Cities: Skylines: Erste Mods erscheinen für die Xbox One Edition - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Colossal Order
Release:
10.03.2015
10.03.2015
15.08.2017
21.04.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Cities: Skylines
83
Test: Cities: Skylines
81
Test: Cities: Skylines
80
Jetzt kaufen ab 26,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Cities: Skylines
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cities: Skyline - Xbox One Edition: Erste Mods erscheinen für die Xbox One Edition

Cities: Skylines (Strategie) von Paradox Interactive
Cities: Skylines (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Paradox Interactives hauseigenes Modding-Team hat heute erstmalig Mods für Cities: Skyline - Xbox One Edition veröffentlicht. Einige Erweiterungen der PC-Community von Cities Skylines sind ab heute kostenlos für alle Spieler der Xbox One Version verfügbar.

"Paradox Interactive und Tantalus Media haben, mit Erlaubnis der Urheber, eine Auswahl der vielzähligen Community-Beiträge der PC Version für die Xbox-Version angepasst. Die Mods erlauben es den Spielern neue Gebäudemodelle, einzigartige Items und vieles mehr im Spiel zu benutzen, umso die Cities Skylines: Xbox One Edition neu zu erleben. Die neuen Inhalte können nach der Installation des kostenlosen Updates über das In-Game Menü dem Spiel hinzugefügt werden", schreibt der Publisher.

"Mod Content ist eines der Key Features, die Fans unserer Spiele erwarten. Wir haben die Kreativität immer als eine der besten Eigenschaften unserer Community angesehen", so Sandra Neudinger, Product Manager bei Paradox Interactive. "Gemeinsam mit Tantalus haben wir daran gearbeitet, einen Weg zu finden, die kreativen Erweiterungen anderer Plattformen, Spielern der Konsolen-Version zugänglich zu machen. Mithilfe des Xbox Teams ist es uns gelungen, die Mods für [Spieler auf] der Xbox One verfügbar zu machen. Wenn die Dinge weiter so gut laufen, sind wir gespannt, welche Mods in Zukunft erscheinen werden."

Zusätzlich wird am 6. März 2018 das "Content Creator Pack" veröffentlicht. Die Erweiterung erlaubt es Spielern, ihre Städte mit neuer Dekoarchitektur und neuen technischen Errungenschaften zu verbessern. Außerdem wird das Update neue Gegenstände, Servicegebäude sowie neue Wohn- und Bürogebäude enthalten.

Letztes aktuelles Video: PS4-Edition


Quelle: Paradox Interactive
Cities: Skylines
ab 26,95€ bei

Kommentare

Phil_Poehler schrieb am
SHADOW6969 hat geschrieben: ?
20.02.2018 20:10
sphinx2k hat geschrieben: ?
20.02.2018 19:07
SHADOW6969 hat geschrieben: ?
20.02.2018 17:33
Nice, finde ich geil das die Xbox einen Mod-Support bietet
Wenn ich das richtig verstehe bieten sie das nicht. Sondern der Entwickler hat die Mods selbst veröffentlicht. Aber so oder so könnte MS das natürlich mal öffnen.
Ich meinte das überhaupt die Möglichkeit besteht. Bei Fallout 4 und co geht das ja auch. Auf Playsi ist meines Wissen nach sowas nicht möglich.
Auf der Playstation sind Mods bei Fallout und Skyrim auch möglich. Nur in einer etwas eingeschränkten Version. Es werden keine externen Assets und Daten erlaubt. Es gibt Mods wie Automatic Bulldoze v2 für Cities: Skylines, die nur Gebäude entfernt falls diese zertört sind. Diese benötigt keine externen Assets und Daten. Aber neue Gebäude, Wetter oder andere Effekte sind dann nicht möglich.
SHADOW6969 schrieb am
sphinx2k hat geschrieben: ?
20.02.2018 19:07
SHADOW6969 hat geschrieben: ?
20.02.2018 17:33
Nice, finde ich geil das die Xbox einen Mod-Support bietet
Wenn ich das richtig verstehe bieten sie das nicht. Sondern der Entwickler hat die Mods selbst veröffentlicht. Aber so oder so könnte MS das natürlich mal öffnen.
Ich meinte das überhaupt die Möglichkeit besteht. Bei Fallout 4 und co geht das ja auch. Auf Playsi ist meines Wissen nach sowas nicht möglich.
sphinx2k schrieb am
SHADOW6969 hat geschrieben: ?
20.02.2018 17:33
Nice, finde ich geil das die Xbox einen Mod-Support bietet
Wenn ich das richtig verstehe bieten sie das nicht. Sondern der Entwickler hat die Mods selbst veröffentlicht. Aber so oder so könnte MS das natürlich mal öffnen.
SHADOW6969 schrieb am
Nice, finde ich geil das die Xbox einen Mod-Support bietet
schrieb am