Gears of War 4: Kampagne läuft mit 30, Mehrspielermodus mit 60 Bildern pro Sekunde - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: The Coalition
Publisher: Microsoft
Release:
11.10.2016
11.10.2016
Vorschau: Gears of War 4
 
 
Test: Gears of War 4
78

“Nach Gears-Maßstäben ist die Kampagne enttäuschend, dafür rocken die Mehrspielermodi umso mehr und lassen die Lancer glühen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gears of War 4
Ab 49.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War 4: Kampagne läuft mit 30, Mehrspielermodus mit 60 Bildern pro Sekunde

Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft
Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
The Coalition hat sich als Entwickler von Gears of War 4 dafür entschieden, für die Kampagne und die Mehrspielermodi unterschiedliche Bildraten zu realisieren. Gegenüber Game Informer bestätigte Studioleiter Rod Fergusson, dass man für den Story-Modus eine Darstellung von 30 Bildern pro Sekunde anstrebt, während die Mehrspieler-Gefechte mit 60 Bildern pro Sekunde ausgetragen werden sollen. Die Auflösung soll in beiden Modi 1080p betragen.

Der vierte Teil der Action-Marke, die vor dem Kauf durch Microsoft ursprünglich in den Händen von Epic Games lag, soll noch in diesem Jahr für die Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Gears Tattoos


Quelle: Game Informer

Kommentare

JCD_Bionicman schrieb am
leifman hat geschrieben:wenn man mit den nächsten konsolen 4k erwartet, wüsste ich nicht wie man grafisch auf konolen niveau opulente spiele mit 60fps hinbekommen will, sofern die konsolen nicht mehr als 500 euro kosten sollen.
die vervierfachung der leistung in der next gen ist schon fast unmöglich, und dann noch 60fps? no way.
greetingz

Bis die Konsolen überhaupt mal die Power für 4K haben, ist der Heimkinobereich schon längst zum nächsten Standard übergegangen. Ich glaube eher, dass die Lebenszyklen kürzer werden. Die aktuelle Generation pfeift doch jetzt, keine drei Jahre nach Release schon aus dem letzten Loch. Hochskalierte 900p, trotzdem permanente Framedrops in die 20er... Die Vorstellung, dass das noch drei Jahre so laufen soll, ist doch regelrecht lächerlich.
TaLLa schrieb am
Naja 30 FPS tut immer weh, aber ist eben Konsole. 30 FPS waren immer Standart zum Ende der Generation sind sogar die meist Glückssache. Hauptsache der MP hat genug, richtige Entscheidung.
TM78 schrieb am
Leon-x hat geschrieben:Dürfte sie beste Entscheidung sein. Allein wegen Coop hätte man sich sonst zwischen Splitscreen oder 60fps entscheiden müssen wie bei Halo 5.
So gibt es Optik im SP und Performance im MP. Uncharted 4 macht es auch nicht anders.
Bei einer PC Fassung dürfte es aber hinfällig werden.

doch doch, UC läuft "nur" in 900p im Multiplayer :wink:
TheGandoable schrieb am
KalkGehirn hat geschrieben:
TheGandoable hat geschrieben:
Eisenherz hat geschrieben:Auch bei zukünftigen Konsolen werden 30 FPS wohl der Normalfall bleiben, denn der technische Fortschritt (und damit die Hardwareanforderungen) der Spiele geht ja auch weiter.

Vor allem bleibt der Geiz der Spieler erhalten..Solang die Kundschaft nicht bereit ist über 400 Flocken alle 6+ Jahre für ne Konsole auszugeben wirds auch nix mehr mit Stärkerer Hardware.

Auch wenn die Konsole 800? kosten würde, am Ende läuft es darauf hinaus, dass man mit dem geringsten möglich vertretbaren Nenner "30fps" aufwartet, man will ja gegenüber der Konkurrenz visuell brillieren :wink:

Komplett vermeiden lässt sich das Natürlich nicht nur die Luft nach oben wär nicht so dünn wie derzeit.
leifman schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Auch bei zukünftigen Konsolen werden 30 FPS wohl der Normalfall bleiben, denn der technische Fortschritt (und damit die Hardwareanforderungen) der Spiele geht ja auch weiter.

wenn man mit den nächsten konsolen 4k erwartet, wüsste ich nicht wie man grafisch auf konolen niveau opulente spiele mit 60fps hinbekommen will, sofern die konsolen nicht mehr als 500 euro kosten sollen.
die vervierfachung der leistung in der next gen ist schon fast unmöglich, und dann noch 60fps? no way.
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+