Forza Motorsport 6: Spezial-Controller für die GT-Le-Mans-Teilnahme angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
18.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Forza Motorsport 6
89
Jetzt kaufen ab 25,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Forza Motorsport 6: Spezial-Controller für die GT-Le-Mans-Teilnahme angekündigt

Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Graeme Boyd (Social Marketing Manager) verkündet, dass der von der Forza-Serie gesponserte Ford GT an dem 24-Stunden-Rennen in Le Mans teilnehmen wird. Jener Wagen, der auch das Cover von Forza 6 ziert, besitzt eine spezielle Historie: 1966 belegte Ford Platz eins bis drei und dominierte die nächsten vier Jahre das 24-Stunden-Rennen. Man hat den neuen Ford GT auch in Hinblick auf Sportrennen konzipiert. Anlässlich zum 50. Geburtstag der Ford-GT-Siege präsentiert Microsoft eine spezielle Edition an Controllern, die den Look der Siege von 1966 einfangen sollen:

Letztes aktuelles Video: Ford GT returns to the 24 Hours of Le Mans


Forza Motorsport 6
ab 25,90€ bei

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
Rooobert hat geschrieben:Was ist denn an dem Elite Controller so toll? Ich hab das noch nicht ganz mitbekommen. Weder für 150? noch $ würde ich mir einen kaufen. Oder hält da der Akku länger? Das wäre etwas in das ich investieren würde. Allerdings immernoch noch nicht so viel. Da kaufe ich mir lieber für 20? ein Ladegerät mit Akkus und hab die Gen ruhe, so wie bei der 360.
Oder besser gesagt, was kann der Elite was die anderen nicht können?
Der Elite ist mit einem SCUF zu vergleichen, und dagegen ist der enorm "günstig"
https://www.roxxgames.de/blog/scuf-one- ... ontroller/
Es sind die Padels, die Einstellmöglichkeiten und verschiedene Aufsätze sowie hochwertigere Materialien (Metall statt Plastik).
Rooobert schrieb am
Gegen die ganzen Quickscope-Kids seh ich eh kein Land. Meine Reflexe sind nicht mehr die besten. Ich treff selbst mit M+T nix mehr, da kannst mir alle möglichen Controller in die Hand drücken,... :Blauesauge:
zmonx schrieb am
Heul nachher aber nich rum, wenn du in Online-Matches ständig den kürzeren ziehst :)
Rooobert schrieb am
Danke für den Artikel. Aber bis auf die zusätzlichen Buttons ist da nix wichtiges für mich dabei. Schon gar nichts was den Preis rechtfertigt. Also allgemein kann ich für mich sagen: Kein Controller ist mir 150? wert. Da arangiere ich mich lieber mit dem Standart.
Klar, bessere und stabilere Verarbeitung ist immer ein plus. Aber schwerer finde ich jetzt nicht unbedingt besser, auch wenn es sich für manche wertiger anfühlt.
Ich bin mir auch ziemlich sicher das mein jetziges Pad wieder die 3/4 Generation überleben wird. Deshalb sehe ich da noch keinen Sinn darin. Aber jeder so wie er will...
schrieb am

Facebook

Google+