Forza Motorsport 6: Von Halo inspirierte Modifikatoren beeinflussen den Schwierigkeitsgrad - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
18.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Forza Motorsport 6
89

“Forza Motorsport 6 markiert zum Jubiläum die Krönung innerhalb der Reihe und ist der neue Regen-König unter den Rennsimulationen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Motorsport 6: Von Halo inspirierte Modifikatoren beeinflussen den Schwierigkeitsgrad

Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 6 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Halo-Fans kennen die Schädel-Modifikatoren schon lange - in Forza Motorsport 6 will Turn 10 offenbar ein ähnliches System integrieren: Laut einer News auf Gamingbolt.com sollen in der kommenden Ausgabe des Rennspiels Modifikatoren zum Einsatz kommen, die den Schwierigkeitsgrad auf Wunsch gezielt erhöhen. Einer davon deaktiviere z.b. die Möglichkeit, zurückzuspulen, so dass man ganz klassisch komplett fehlerfrei fahren muss, um gut abzuschneiden. Zur Belohnung gebe es nach dem Rennen mehr XP sowie eine beachtliche Geldsumme. Creative-Director Bill Geise habe sich bei der Art der Integration von Halo inspirieren lassen. Forza Motorsport 6 erscheint am 18. September exklusiv für die Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Ford GT returns to the 24 Hours of Le Mans


Quelle: Gamingbolt.com

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
Balmung hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Spieler wollen doch heute keine Spannung mehr, Spannung führt zu Stress und Spiele haben gefälligst absolut Stressfrei zu bleiben, weil Stress nervt. ;)

Du glaubst doch nicht etwa, CoD, CSGO und Dota wären stressfrei? :P

Ausnahmen aus der Regel. Randgruppen Spiele. :P
TaLLa hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Spieler wollen doch heute keine Spannung mehr, Spannung führt zu Stress und Spiele haben gefälligst absolut Stressfrei zu bleiben, weil Stress nervt. ;)

Für einen Konsolenspieler trifft das zu, ja^^

Das gilt für PC Spieler ganz genauso, dazu muss man sich nur die MMORPGs ansehen. Und ansonsten ist die Randgruppe auf dem PC halt mehr vertreten, aber die breite Masse von PC Spielern sind absolute Luschen.
Wer ernsthaft glaubt PC Spieler hätten wegen der Plattform, weil man muss sich ja mit Windows etc. auseinander setzen, mehr Ahnung, der soll sich mal in betreffenden Foren umsehen. Der Großteil weiß wie man einen PC einschaltet und nicht wenige sind schon mit dem installieren von Spielen völlig überfordert (darum ist Steam ja so erfolgreich).

auf dem pc im allgemeinem sind auch weit mehr menschen vertreten es macht schon ein unterschied wenn eine konsole 20millionen nutzer hat oder wie der pc 500millionen.
ich würde jetzt auch nicht irgenwas verallgemeinern anderseits kann man sagen das die meisten leute mit richtigen profi kenntnissen auf dem pc heimisch sind.die ganzen profi hacker(die dafür bezahlt werden) sind bestimmt keine konsolen nutzer.
die nasa nutzt sicher auch keine konsole sondern pcs(wenn man diese monstermaschinen so nennen kann :D )
ich les auch zu oft das viele konsolenspieler...
Sir Richfield schrieb am
Ach, Mist, wollte gerade was "Haha Lustiges" schreiben, so von wegen dass man sich von New Super Mario Bros. hat inspirieren lassen und nach zehn Mal verkacken bietet das Spiel an, dass ein NPC das Rennen für dich fährt.
Aber dann fiel mir ein, dass Forza doch die Reihe mit den Drivataren war, oder?
Hab das nur für die XBOX (ohne nerviges Anhängsel am Namen!), da konnte ich den doch für mich fahren lassen, oder? (Gut, der hat dann auch verkackt, weil der ja nach meinen Fähigkeiten trainiert wurde, aber der Witz tut's halt nicht mehr.)
SectionOne schrieb am
Also ich bin mir ziemlich sicher das man in Forza 4 das Zurückspulen deaktivieren konnte. Zu Forza 5 kann ich mangels einer XO nix sagen.
schefei schrieb am
So sehen die Fahrhilfen/Modifikatoren bei Forza 3 aus.
Spoiler: anzeigen
Bild

Wenn es jetzt noch feinere Einstellungsmöglichkeiten gibt ok, aber die News liest sich nicht so.
Oder hat man etwa in Forza 4 und 5 das Feature gestrichen um es jetzt wieder einzubauen? :lol:
cM0 schrieb am
TaLLa hat geschrieben:
cM0 hat geschrieben:Das Zurückspulen ist auch so eine Sache... Ich nutze es bei Forza zwar auch ab und an aber es nimmt dem ganzen doch iwie die Spannung.

Es ist halt immer das selbe mit den Hilfen, wenn man so willensschwach ist sie zu nutzen und sich darüber aufregt, stimmt was mit einem selbst nicht. Bei den ganzen Spielen mit Spezialsicht oder Instinkt vergesse ich das Feature einfach, weil ich es zu keinem Zeitpunkt nutze.

Jetzt bin ich also schon willensschwach und mit mir stimmt etwas nicht weil ich eine im Spiel eingebaute Funktion nutze? Danke Herr Doktor :roll:
Ich habe mich im übrigen nicht über das Zurückspulen aufgeregt sondern versucht zu erklären dass ich dies zwiespältig sehe, wobei für mich der Nachteil überwiegt.
schrieb am

Facebook

Google+