ReCore: Abenteuer der Metroid-Prime-Macher erscheint exklusiv für die Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Armature Studio
Publisher: Microsoft
Release:
13.09.2016
13.09.2016
Test: ReCore
63
Test: ReCore
68

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ReCore
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ReCore: Abenteuer der Metroid-Prime-Macher erscheint exklusiv für die Xbox One

ReCore (Action) von Microsoft
ReCore (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Das Adventure Recore soll exklusiv für die Xbox One im Frühjahr 2016 erscheinen. Entstanden ist das Spiel unter Entwickler Keiji Inafune (bekannt für seine Arbeit an Mega Man, Onimusha, Dead Rising, Mighty No. 9) und dem Entwickler-Team von Metroid Prime. Der E3-Trailer zeigt Eindrücke der Geschichte rund um ein Mädchen und ihren Hund in einer verlassenen Welt, in der Roboter eine wichtige Rolle zu spielen scheinen. Neben klassischen Robotern zeigt der Trailer auch Roboter-Spinnen und Hunde.

Letztes aktuelles Video: E3-Ankuendigungs-Trailer


Kommentare

Randall Flagg78 schrieb am
TheSoulcollector hat geschrieben:Neben Sonys Horizon der für mich interessanteste Titel der E3.
Sehe ich auch so, wobei, ich persönlich, noch den Nachfolger von Nier dazurechnen würde.
Ach ja, For Honor hat mir auch richtig gut gefallen. Ich hoffe, da wird was draus.
TheSoulcollector schrieb am
Neben Sonys Horizon der für mich interessanteste Titel der E3.
Levi  schrieb am
Nicht die zwei drei Mitglieder von Retro sollten hier die News sein (wenns danach geht: Sonic Boom wurde auch von ehemaligen Naughty Dog-Entwicklern entwickelt ;))
sondern wirklich das Keiji Inafune hier mit dran sitzt! ... das ist die eigentlich Headline wert!
Flextastic schrieb am
meinte man statt retro vielleicht capcom?
Kuttentroll schrieb am
4P|AliceReicht hat geschrieben:
Rixas hat geschrieben:
insaneRyu hat geschrieben:Äh, hab ich was verpasst? Metroid Prime is doch von Retro Studios und net von Armature
Sind halt 1-2 ehemalige Mitarbeiter der Retrostudios dabei, schon sind Metroid Prime Macher im Team.
Evtl ists auch nur die Putzfrau die damals in den Credits stand, also das ist wie auch bei den ganzen Kickstarter Kampagnen reines PR geblubber.
Keiji Inafune ist mit am Start. Nicht ganz die Putzfrau.
Wäre mir neu das Keiji Inafune damals bei den Retro Studios Metroid Prime entwickelt hat :Häschen:
schrieb am

Facebook

Google+