ReCore: HDR-Patch in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Armature Studio
Publisher: Microsoft
Release:
13.09.2016
13.09.2016
Test: ReCore
63
Test: ReCore
68
Jetzt kaufen ab 14,49€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ReCore
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Recore: HDR-Patch in Arbeit

ReCore (Action) von Microsoft
ReCore (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Comcept arbeitet derzeit an einem Patch für das Actionspiel Recore, der die Darstellung um HDR (High Dynamic Range) erweitern und aufwerten soll. Das gibt Shannon Loftis, General Manager von Microsoft Studios Publishing, auf Twitter bekannt. Aus dem Beitrag ist zu entnehmen, dass die Auslieferung der Updates noch vor Weihnachten erfolgen soll.

Während Sony die Ausgabe des HDR-Signals neben der PlayStation 4 Pro auch bei allen Standard-PS4-Konsolen nach einem Update erlaubt, ist innerhalb der Xbox-Familie nur die Xbox One S in der Lage, eine HDR-Unterstützung mit entsprechenden Fernsehern zu bieten.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Twitter
ReCore
ab 14,49€ bei

Kommentare

stormgamer schrieb am
cM0 hat geschrieben:
Wie sourcOr schon gesagt hat: Aktuell gibt es noch keinen HDR Monitor. Hier gibt es ein kurzes Video zu dem Thema: http://www.pcgameshardware.de/Monitor-D ... G-1214609/
Auch bei TVs ist das Thema echt nicht einfach. So gibt es zwar schon viele Geräte die angeblich HDR unterstützen, allerdings wird es besonders bei den günstigen TVs nur emuliert und außerdem wird die erhöhte Helligkeit, die auch dazu gehört, nur bei teuren Geräten erreicht. Die richtigen Daten lassen sich aber oft nicht mal aus den Datenblättern ablesen. Die richtigen HDR TVs gehen erst ab ca. 1500? für 55" los.
Außerdem gibt es zur Zeit noch 2 Standards und es ist noch nicht absehbar, welcher sich durchsetzt. Ich habe mich vor kurzem auch nach einem HDR TV umgeschaut, der HDR nicht nur emuliert aber das ganze ist mir einfach noch zu teuer. In etwa einem Jahr sieht das voraussichtlich schon viel besser aus.
Rein optisch ist das meiner Meinung nach ein großer Unterschied zu nicht HDR Material. Allerdings gibt es bisher nur 1 Pc Spiel was HDR unterstützt und wenige Filme.
Ok, danke für die Info. Dann bin ich doch erstmal beruhigt, bis dann wohl die ersten erschwinglichen und trotzdem qualitativ hochwertigen Monitore da sind, gehen wahrscheinlich doch gute 3 Jahre ins Land, und bis dahin hat sich mein neuer Monitor wenigstens etwas gelohnt :lol: .
Finde nur lustig, wie das Internet bereits aufschreit "lieber ein FullHD mit HDR als 4k ohne". Ich meine ich kanns verstehen, gerade bei Fernsehern finde ich 4k überbewertet. Von daher finde ich nach einigem nachlesen HDR doch eine größere Innovation als 4k, bei meinem Monitor wollte ich mich eigentlich schon mal...
cM0 schrieb am
stormgamer hat geschrieben:
Naja, darauf bin ich natürlich auch schon gekommen. Da ich aber da auch meißtens auf die paar Sony-Fernseher gestoßen bin wollte ich nur wissen, welche Rolle das ganze bei Pc-Monitoren spielt. Insgeheim ging es mir darum, ob es dumm war jetzt einen sehr guten 4K-Monitor zu kaufen (welcher für gute 400? aber auch Überall in dieser quali einstimmig von Testern als geschenkt bezeichnet wurde), oder ob wahrscheinlich in absehbarer Zeit eh noch kein erschwingliches Modell auf dem Markt ist
Wie sourcOr schon gesagt hat: Aktuell gibt es noch keinen HDR Monitor. Hier gibt es ein kurzes Video zu dem Thema: http://www.pcgameshardware.de/Monitor-D ... G-1214609/
Auch bei TVs ist das Thema echt nicht einfach. So gibt es zwar schon viele Geräte die angeblich HDR unterstützen, allerdings wird es besonders bei den günstigen TVs nur emuliert und außerdem wird die erhöhte Helligkeit, die auch dazu gehört, nur bei teuren Geräten erreicht. Die richtigen Daten lassen sich aber oft nicht mal aus den Datenblättern ablesen. Die richtigen HDR TVs gehen erst ab ca. 1500? für 55" los.
Außerdem gibt es zur Zeit noch 2 Standards und es ist noch nicht absehbar, welcher sich durchsetzt. Ich habe mich vor kurzem auch nach einem HDR TV umgeschaut, der HDR nicht nur emuliert aber das ganze ist mir einfach noch zu teuer. In etwa einem Jahr sieht das voraussichtlich schon viel besser aus.
Rein optisch ist das meiner Meinung nach ein großer Unterschied zu nicht HDR Material. Allerdings gibt es bisher nur 1 Pc Spiel was HDR unterstützt und wenige Filme.
Mouche Volante schrieb am
Weil es im Beitrag erwähnt wurde, wie macht die Standard PS4 das mit HDR? Ich hatte gelesen, dafür ist ein HDMI 2.0 erforderlich, den die normale PS4 aber gar nicht hat. Ist das jetzt richtiges HDR oder nur sowas ähnliches?
stormgamer schrieb am
m85nrw hat geschrieben: Oder einfach mal nach UHD HDR TV googeln und schon findet man einige Berichte zu entsprechenden Geräten. http://www.saturn.de/de/shop/neuheiten-sony-tv.html
Naja, darauf bin ich natürlich auch schon gekommen. Da ich aber da auch meißtens auf die paar Sony-Fernseher gestoßen bin wollte ich nur wissen, welche Rolle das ganze bei Pc-Monitoren spielt. Insgeheim ging es mir darum, ob es dumm war jetzt einen sehr guten 4K-Monitor zu kaufen (welcher für gute 400? aber auch Überall in dieser quali einstimmig von Testern als geschenkt bezeichnet wurde), oder ob wahrscheinlich in absehbarer Zeit eh noch kein erschwingliches Modell auf dem Markt ist
schrieb am

Facebook

Google+