Electronic Arts: Kostenlose Spieltage bei EA Access (Xbox One) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Electronic Arts: Kostenlose Spieltage bei EA Access (Xbox One)

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie Electronic Arts mitteilt, werden alle Xbox-One-Besitzer mit einer Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft vom 19. bis 24. Januar kostenlos Zugriff auf die Spielebibliothek (The Vault) von EA Access erhalten. Der sonst kostenpflichtige Abodienst (3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr) umfasst aktuell 14 gratis spielbare Titel und gewährt seinen Mitgliedern neben einer stetig wachsenden Spielesammlung außerdem die Möglichkeit, neue EA-Spiele schon vor der Veröffentlichung für begrenzte Zeit zu spielen und zehn Prozent Rabatt auf alle digitalen Käufe von EA-Produkten zu erhalten. Erst letzte Woche ist das PC-Pendant Origin Access gestartet (wir berichteten).

Quelle: Electronic Arts

Kommentare

Ryo Hazuki schrieb am
habe mir das auch mal gegönnt für 4 Euro. Und gleich mal Fifa 15 ausprobiert. Und Battlefiled Hardline. Für 4 Euro ist das echt O.k.
Xerobes schrieb am
Ich bereue es auch nicht, EA Access abonniert zu haben. Hat mich schon davor geschützt, mir das neue Need for Speed zu kaufen. Das war bestimmt nicht die Idee hinter EA Access :)
Anonsten sind diese 10-Stunden Testversionen eine feine Sache.
Das Spieleangebot ist auch sehr umfangreich. Ich hoffe ja, dass es auch EA´s Golfspiel irgendwann in die Vault schafft. Das wäre super.
MagicHH schrieb am
Auch wenn dieses jährliche Zahlen irgendwie immer eine unschöne Sache ist, finde ich doch, dass sich EA Access mehr als lohnt. 25? im Jahr und dafür eine große Auswahl Spiele und die Möglichkeit neue Spiele 10 Stunden anzutesten und sogar seinen Spielstand mitzunehmen im Falle eines Kaufes, ist schon echt der Hammer. Der einzige Haken ist natürlich: Gefallen einem die Spiele.
schrieb am

Facebook

Google+