Edna bricht aus: iPad-Umsetzung im August - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: Xider/Daedalic
Release:
09.08.2012
kein Termin
13.11.2008
Test: Edna bricht aus
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Edna bricht aus
88

Leserwertung: 86% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Edna bricht aus
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Edna bricht aus: Kommt für iPad

Edna bricht aus (Adventure) von Xider/Daedalic
Edna bricht aus (Adventure) von Xider/Daedalic - Bildquelle: Xider/Daedalic
iPad-Besitzer mit einer Vorliebe für bizarren Humor können sich auf den August freuen: Zum Monatsbeginn bringt Daedalic seinen Adventure-Klassiker "Edna bricht aus" in den App-Store. Die Bedienung und das Inventar werden an den iPad-Touchscreen angepasst, inhaltlich ändert sich nichts. Wie auf dem PC begeleitet der Spieler Ednas Ausbruch aus Dr. Marcels diabolischer Psychiatrie-Einrichtung.

Dank ihrer gespaltenen Persönlichkeit kann die Protagonistin sich nicht nur mit ihrem Plüschhasen Harvey, sondern auch mit sämtlichen Gegenständen unterhalten. Wer die Vorfreude steigern möchte, sollte einen Blick auf die ersten Screenshots werfen. Oder auf den Test des Originals, welches vor vier Jahren zu unserem Adventure des Jahres gekürt und Ende letzten Jahres neu aufgelegt wurde. Umsetzungen für Android oder andere iOS-Plattformen sind bislang nicht geplant.

Quelle: Pressemitteilung Daedalic

Kommentare

Bloody Sn0w schrieb am
Thems hat geschrieben:Soweit ich weiß verändert sich der Mauszeiger beim Darüberfahren über gewisse Punkte, um so anzuzeigen, dass es hier etwas zum Anklicken gibt. das ist mit Touch ziemlich schwierig.
Das ist nicht das erste Point & Click Adventure auf einem Touchgerät. Und nein, ist es nicht. :wink:
Stoikr schrieb am
Ich bin sehr gespannt. Ich habe im Studium auch die Erfahrungen machen müssen, dass sich so manches nur äußerst schwierig auf Touchsteuerung anpassen lässt. Soweit ich weiß verändert sich der Mauszeiger beim Darüberfahren über gewisse Punkte, um so anzuzeigen, dass es hier etwas zum Anklicken gibt. das ist mit Touch ziemlich schwierig.
Man will ja auch nicht direkt alles anzeigen. Bin mal gespannt!
McCoother schrieb am
Gute Sache. Die anderen kommen sicher auch noch :)
Caramarc schrieb am
schon irgendwie witzig, wie viele adventures ich auf dem ipad im vergleich zum pc dieses jahr gespielt habe.
schrieb am

Facebook

Google+