Rage: Bekommt iPhone-Ableger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: id Software
Release:
07.10.2011
kein Termin
07.10.2011
15.05.2013
Test: Rage
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rage
83
Test: Rage
83
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 61% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rage
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rage: Bekommt iPhone-Ableger

Rage (Shooter) von Bethesda Softworks
Rage (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
John Carmack hatte angedeutet, dass man im Rahmen der QuakeCon ein neues Projekt vorstellen wird. Wer darauf getippt hatte, dass es sich dabei um die ersten Bilder aus dem bereits vor einiger Zeit angekündigten Doom 4 handelt, lag allerdings daneben: id Softwares Tech-Guru hatte nämlich einen iPhone-Ableger von Rage im Gepäck. 

Das Ganze laufe mit 60 Bildern pro Sekunde und würde technisch jede PS2- oder Xbox-Produktion recht alt aussehen lassen, merkt Carmack an. Die Demo-Fassung lief auf einem iPhone 4, ein 3GS könne das Spiel, das auf einer angepassten Fassung von id Tech 5 läuft, aber auch verkraften. Eine günstigere Kurzfassung von Rage soll sich Ende des Jahres im App-Store blicken lassen. Eine umfangreichere Version soll zeitnah zum großen PC/PS3/360-Bruder veröffentlicht werden.

Wer wissen will, wie Rage auf dem iPhone aussieht, wird bei den Kollegen von Kotaku fündig.

Der postapokalyptische Shooter wird übrigens auf absehbare Zeit die einzige neue Marke von den Texanern bleiben, wie Carmack an anderer Stelle durchblicken ließ. Das Studio sei mehr daran interessiert, den Marken Wolfenstein, Quake und Doom Fortsetzungen zu verpassen. Sollte sich Rage gut verkaufen, dürfte natürlich auch hier ein Sequel anstehen. Es klinge vielleicht etwas erschreckend, es könne aber sein, dass id in den nächsten zehn Jahren keine neue Serie aus dem Boden stampft.

Rage
ab 4,99€ bei

Kommentare

JayxD schrieb am
Die Engines von denen sind sowieso die besten.
CoD basiert auch auf einer weiterentwickelten id engine.
Warscheinlich geht Rage noch auf ner psp oder ps2 haha
Wird die Iphone app eigentlich veröffentlicht und wenn ja wann??
konsolero schrieb am
Ach das isses also, die Ankündigung. Okaay.
Im Prinzip genauso interessant wie mein Beitrag. :)
muskeljesus schrieb am
Naja, er hat ja auch nur eine kleine Nettigkeit angekündigt, keine unfassbare Neuigkeit. Darüber hinaus bleibt mir nur zu sagen: Gääääähn!
Und Shooter kann man hervorragend mit Controllern spielen, muss man nur beherrschen. :D
FPRobber schrieb am
Was habt ihr alle dagegen, das ist bei weitem das best aussehendste Handyspiel das ich jemals gesehen hab.
Kaufen würd ichs mir natürlich nicht, es ist schon schlimm genug das es Personen gibt die Shooter mit Controllern spielen, aber es ist und bleibt ein technischer Meilenstein.
schrieb am

Facebook

Google+