Gechillt durch Omaha Beach - Tipp & Spieletipps zu Medal of Honor: Allied Assault - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Gechillt durch Omaha Beach

Omaha Beach mag für den ein oder anderen eine große Herausforderung sein. Muss es aber nicht. Geht am Anfang bis ihr zum Strand kommt einfach hinter jedes Stück Metall, dass ihr findet und achtet auf die Feuerintervalle, sodass ihr in Feuerpausen weiter nach vorn geht. Direkt am Strand hockt ein Arzt, der euch versorgen kann. Macht es nun an LAnd genau so wie im Wasser. Auf feindliches Feuer achten, Pausen nutzen und immer nur eine Blockade weiter nach vorn! Seid ihr dann am Wall angelangt, gibt es noch einen Arzt. Die Granaten findet ihr beim Captain weiter in einem Erdloch. Wartet dort drin noch einmal wegen des Beschusses. Hat der Captain die Granaten und sind sie hochgegangen, stürmt nicht gleich nach vorn, da dort noch ein paar nicht detonierte Minen liegen, die von Alliierten ausgelöst werden. Hier könnt ihr unbesorgt bis zum Bunkerrand gehen.
Sind hier die beiden Soldaten gestorben, rennt ins erste Erdloch rein, schnappt euch die Sniper und schießt auf beide MG Nester. Diese werden zwar schnell ersetzt, jedoch reicht die Zeit um nach vorn an den großen Wall zu kommen. Von hier reicht es nur den rechten MG Schützen auszuschalten. Links geht auch, aber es ist nicht immer notwendig. Rennt nun in das nächste Erdloch rechts. Von da aus müsstet ihr einfach so in den Graben springen können.

Ab hier ist es ein geradliniger Weg, der keien Probleme bereiten sollte.

Eingesendet von The Chosen One, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am