Baja: Edge of Control

Tipp

Ab durch die Luft

Kleine Flugeinlagen bremsen die Geschwindigkeit eures Vehikels nicht ab. Aus diesem Grund braucht ihr starken Bodenwellen und anderen, größeren Unebenheiten der Fahrbahn nicht auszuweichen. Wenn ihr sie für einen kleineren "Flug" verwendet, verliert ihr keine Zeit.

Mit der Vorspannung lässt sich die Weite der Sprünge steigern und wenn ihr lieber eine kurze Distanz in der Luft zurücklegen wollt, reduziert ihr vor dem Sprung einfach die Geschwindigkeit. In der Luft solltet ihr den Fuß vom Gaspedal nehmen, um die Drehzahlen nicht unnötig lange im roten Bereich zu halten.

Die Sprungweite ist besonders im Zusammenhang mit der Landung wichtig, denn ein ungünstiger Landeplatz kann zu Schäden an eurem Fahrzeug führen.

Grundsätzlich solltet ihr auf allen vier Rädern landen und dadurch die Leistung gleichmäßig verteilen. Sprünge auf ansteigenden Streckenabschnitten sind problematisch, nicht selten werden die Stoßdämpfer bei der unsanften Landung überlastet. Mehrere solcher harten Landungen ruinieren die Dämpfer völlig. Hin und wieder kann sich dabei auch ein Reifen verabschieden. Sprünge auf nach unten verlaufenden Streckenabschnitten sind kein Problem.

Eingesendet von korazx, vielen Dank.




Übersicht Tipps

  Fahrzeugreparaturen und Boxenstopps

  Ab durch die Luft

  Der Start



Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 



Spieletipps-Übersicht
Baja: Edge of Control 

Mehr zum Spiel
Baja: Edge of Control