Reihenwechsel, Penalty Killing - Tipp & Spieletipps zu NHL 09 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Reihenwechsel, Penalty Killing

REIHENWECHSEL:
Zuerst einmal sollte man vor Spielbeginn die Reihenwechsel auf "manuell" einstellen, das die KI oft Wechsel zum ungünstigsten Zeitpunkt vornimmt, somit Breaksituationen für den Gegner entstehen und sich euer Goalie desöfteren 2 oder 3 Gegnern gegenübersieht. Das Resultat sind zumeist Gegentore. Wenn ihr die Reihenwechsel auf manuell umstellt, könnt ihr selber bestimmen, wann eure Spieler vom Eis gehen. Grob gesagt solltet ihr spätestens alle 2 Minuten die Reihen tauschen, da die Spieler müde werden.

Für die KI ist es leider zuviel verlangt, einen Reihenwechsel vorzunehmen, während ihr den Puck hinter dem eigenen Tor kontrolliert, somit ist es am sichersten, die Scheibe tief in die gegnerische Zone zu spielen, um genug Zeit zum Wechseln zu haben. Hierzu ist es sinnvoll, den Puck nicht zu SCHIESSEN, sondern ihn zu PASSEN, da dies noch einmal mehr Zeit bringt. Also einfach an die blaue Linie fahren und in den freien Raum hineinpassen, kurz zuvor oder kurz danach auf die Reihenwechseltaste drücken und ihr braucht keine Angst zu haben, dass ihr überrumpelt werdet.


PENALTY KILLING:
Folgende PK-Taktik hat sich bei mir bewährt: den Puck so lange wie möglich halten, der Gegner in NHL09 ist nicht einmal im Powerplay sonderlich aggressiv, somit habt ihr in der Regel immer einen freien Mitspieler, zu dem ihr passen könnt. Arbeitet euch so langsam Richtung gegnerische Blaue Linie und passt die Scheibe dann tief, um die Reihen zu wechseln (siehe oben). Ihr habt dann automatisch eure gesamte PK-Formation in der neutralen Zone, was es dem Gegner unmöglich macht, euch zu überlaufen. Meistens baut der Computer dann auch noch Fehlpässe, was die Aufgaben noch mehr vereinfacht. Diese Spielweise killt weit mehr Zeit als das einfache Scheibe-aus-der-eigenen-Zone-Schlagen, überdies ist dies oft sehr gefährlich, da die eigenen Spieler recht planlos nachrücken und dem Gegner so viel Platz lassen.

Eingesendet von ice.bear86, vielen Dank.


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Eishockey
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.09.2008
30.10.2008
13.11.2008
25.09.2008
Spielinfo Bilder Videos