Allgemeine Tipps & Tricks - Tipp & Spieletipps zu Metal Gear Solid: Peace Walker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Allgemeine Tipps & Tricks

Peace Walker hat zwar im Gegensatz zu seinen Vorgängern einiges an Schleicheinlagen verloren und ist actionlastiger geworden, trotzdem ist es wesentlich einfacher die Level zu durchqueren, wenn man schleicht als sich den Weg frei zu ballern.

Nehmt deshalb für die normalen Level immer den Sneaking-Suit. Er hat ein eingebautes Soliton Radar mit dem ihr nicht nur die Gegner sehen könnt, sondern auch deren Blickrichtung. Damit werden die meisten Abschnitte sehr einfach, da man so den Wachen sehr einfach aus dem Weg gehen kann. Als Hauptwaffe besitzt man die Betäubungspistole, die Gegner sofort in den Schlaf schickt, sofern man den Kopf trifft. Tragen die Gegner allerdings Helme, solltet ihr auf die Pistole verzichten und die Bösewichter lieber per CQC-Nahkampf in den Schlaf schicken. Auch hier hilft der Sneaking-Suit enorm, da er ein hohes Tarnungslevel hat und man leicht an die Gegner heranschleichen kann.

Möchte man statt schleichen mit Waffengewalt die normalen Level bestreiten, hat man es ungleich schwerer, da selbst die normalen Gegner relativ viele Körpertreffer aushalten (ganz zu schweigen von den gepanzerten Gegnern) und ungedämpfte Waffen wie das M16 oder die SVD Lärm verursachen, welcher noch mehr Gegner erscheinen lässt. Außerdem ist schnelles Zielen mit den Tasten der PSP recht schwierig, weshalb man bei Feuergefechten oft ein paar Treffer einstecken muss.

Allerdings gibt es auch Passagen, welche rohe Waffengewalt erfordern, wenn man beispielsweise den Panzer zerstören muss. Dann sollte man den Sneaking-Suit vergessen und lieber den Battle-Suit verwenden, mit welchem ihr nicht nur mehr Treffer verkraften könnt, sondern auch schlagkräftige Waffen wie das MG und den Raketenwerfer habt. Achtet darauf den Gegner möglich an seiner wunden Stelle zu treffen, denn das zieht deutlich mehr Lebenspunkte ab. Beim Panzer sind das die Ketten, die Rückseite und die Treibstofffässer an der Rückseite, welche ihr am besten mit dem MG beharkt. Achtet dabei trotzdem darauf möglichst aus der Deckung heraus zu schiessen um weniger Treffer ab zu bekommen. Dabei aber nicht zu lange an einer Stelle hocken, da die meisten Deckungsmöglichkeiten wie Wände oder Holzstapel auch zerstört werden können und ihr dann relativ ungeschützt seid.

Eingesendet von kibyde, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
kein Termin
17.06.2010
Spielinfo Bilder Videos