Arcane Turrets auf Floor 122 - Tipp & Spieletipps zu Shin Megami Tensei: Persona 3 Portable - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Arcane Turrets auf Floor 122

Die Arcane Turrets könnten tatsächlich seit langem eine echte Herausforderung darstellen. Ihre Attacken, magische wie sonstige sind wirklich stark. Magische Attacken verstärken sie mit Mind Charge, während sie physische Angriffe durch das Senken der Gruppenverteidigung verstärken.

Gleichzeitig werdet ihr nicht all zu hohe Schäden verursachen können, wenn ihr nicht ihre Verteidigung senkt oder mit Rebellion oder ähnlichen Fähigkeiten die kritischen Trefferchancen erhöht.

Einziger Lichtblick, die Turrets haben eine Eis-Schwäche die ihr Ausnützen könnt.

Folgende Taktik hat sich bei mir bewährt: Zunächst benötigt ihr ein Persona mit der Fähigkeit Dekunda. Diese setzt eure Verteidigung wieder auf den ausgangswert zurück und reduziert die Schäden um einiges. Zudem sorgt sie dafür, das die Turrets runden mit dem erneuten Senken der Werte verbringen werden. Das ist gut für euch.

Als nächstes solltet ihr Mitsuru mitnehmen, wegen ihrer Eis- und Heilzauber und selbst ein Persona fusionieren, das mindestens Mabufu einsetzten kann.
Die Taktik ist simpel. Haltet den Gegner am Boden indem ihr statt All-Out Angriffen erneut mit den Eiszaubern auf sie einwirkt. In den meisten Fällen setzen sie nach zwei Effektiven Treffern eine Runde aus, in der ihr relativ sicher Angreifen könnt. Shinjiro mit seinen starken Angriffen leistet hier gute Arbeit.

Setzt All-Out Angriffe nur ein, wenn ihr wisst, dass ihr die Gegner im Anschluss direkt mit dem nächsten Charakter wieder zu Boden werfen könnt. Sollten Mitsuru und der Main Character also immer Hintereinander am Zug sein, kann der erste von ihnen zum All-Out Angriff blasen, während der zweite die Gegner mit zwei aufeinander folgenden Mabufu ganz am Boden hält, so das diese eine Runde verlieren.
Sind die Turrets zwischen euren Eis-Zauberern am zug, solltet ihr ganz auf All-Out Angriffe verzichten und lieber ein paar Runden länger normal Angreifen, als es zu riskieren, das die Gegner mit einem Angriff eurer halbes Team auslöschen.

Vergesst nicht, zu heilen, wenn es nötig ist, macht es aber zur Priorität, die Gegner erst mit den Eis-Zaubern zu Boden zu werfen.

Eingesendet von Moonbuns, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: Atlus
Publisher: Atlus
Release:
29.04.2011
Spielinfo Bilder Videos