Feen-Quellen - Tipp & Spieletipps zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Feen-Quellen

- Nachdem man das Goronen-Armband und die Bombentasche bekommen hat, kann man in der hylianischen Steppe nach verdächtigen Felsen Ausschau halten.

- Im selben Grab, indem man ein Hylia-Schild findet kann man eine Wand wegsprengen.

- Auf dem Weg zu Zora's Reich geht man am grünen Ufer des Flusses entlang. Dort sprengt man einen verdächtigen Feldblock, um die Quelle freizulegen.


- Wenn man die heilige Waldwiese verläßt, erscheint eine Leiter an einer Hecke. Diese führt zu einen Felsblock, den man wieder mal wegsprengen kann.

- Dort wo man Jabu-Jabu (den großen Fisch) findet, muß man die Hymde des Sturms spielen, um ein Loch in der Plattform erscheinen zu lassen. Dieses Loch führt zu einer Feen-Quelle.

- Auch in der Wüste kann man die Hymde des Sturms spielen, um ein Loch erscheinen zu lassen.

Eingesendet von Deathwing, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am