Sparsam mit Magie umgehen - Tipp & Spieletipps zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Sparsam mit Magie umgehen

Es kommt immer wieder vor, dass man keine Magie mehr zur Verfügung hat, obwohl man es braucht (vor allem zu Beginn im Master Quest). Diese Tipps helfen, mit Magie sparsam umzugehen, damit sie nicht im wichtigsten Augenblick ausgeht.

Man kann den schwächeren magischen Wirbelangriff nutzen, indem man mit dem Slide Pad eine schnelle Umdrehung macht und B drückt. Das hat die Vorteile, dass man 1. keine Magie für diesen Angriff aufwendet, 2. nicht warten muss, bis der Angriff aufgeladen ist, und 3. diesen Angriff auch mit LEEREM Magiebalken nutzen kann. Der Nachteil ist: Wenn man den stärkeren magischen Wirbelangriff nutzen will, muss man immer noch B gedrückt halten, bis der Angriff vollständig aufgeladen hat.

Man kann das Auge der Wahrheit nutzen, ohne Magie zu verbrauchen, indem man es schnell aktiviert und wieder deaktiviert. Diese Methode erlaubt es einem allerdings nicht, das Auge der Wahrheit zu benutzen, wenn man KEINE Magie hat.

Nayru's Umarmumg wirkt nur für eine gewisse Zeit, somit ist dieser Zauber vor allem im Kampf gegen mehrere, starke Gegner sinnvoll (z.B. im Kampf gegen die Ritter im Geistertempel, auch wenn diese Ritter allein sind)

Viel Glück beim Spielen!

Eingesendet von Drano, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
17.06.2011
Spielinfo Bilder Videos