Items ausrüsten ohne die Voraussetzungen zu erfüllen - Tipp & Spieletipps zu Might & Magic Heroes 6 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Items ausrüsten ohne die Voraussetzungen zu erfüllen

Viele der wertvolleren oder effektiveren Gegenstände in Might and Magic Heroes VI sind ja bekanntlich an bestimmte Voraussetzungen gekoppelt, die ein Held erfüllen muss, damit er sie ausrüsten kann. Dies sind beispielsweise die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Volk, die Spezialisierung auf Macht bzw. Magie oder auch der Besitz von einer festgelegten Anzahl Blut- oder Tränenpunkte.
Aktuell, das heißt unter Spielversion 1.8.0, ist es allerdings mithilfe eines Tricks möglich, diese Beschränkungen teilweise zu umgehen.
Dies sind (in Kurzfassung) die Schritte, die man dafür absolvieren muss:
1. Ein Objekt mit Abhängigkeiten besorgen, die der gewünschte Held nicht erfüllt (die Beschränkung wird im Inventar des Helden im Tooltip des Objekts rot markiert)

2. Einen Helden beschaffen, der die Voraussetzungen des Wunschobjektes erfüllt

3. Ein nicht mit Beschränkungen versehenes Item für den Slot, den auch das Wunschobjekt besetzt, besorgen

4. Den Haupthelden mit dem anderen Objekt ausrüsten, den Unterstützungshelden mit dem Wunschobjekt

5. Das Fenster "Artefakttausch" aufrufen

6. Das unbedeutende Objekt direkt vom Körper des Haupthelden aus auf den entsprechenden, vom Wunschobjekt besetzten Slot des Unterstützungshelden verschieben

7. Darüber freuen, dass der Hauptheld nun das Wunschobjekt trägt!
Das möchte ich im folgenden an einem Beispiel erläutern.

Ich beginne die Zuflucht-Kampagne mit Anton, der eine Machtaffinität hat. Im Laufe der ersten Mission erwerbe ich bei einem der Artefakthändler in meinen Städten die Reliquie "Kodex des Erzmagiers", die die Manawerte des damit ausgerüsteten Helden stark erhöht. Allerdings benötige ich eine Magieaffinität, um das Artefakt auszurüsten, und so schaut Anton erst mal in die Röhre. Das Problem löse ich jedoch, indem ich mir in der Halle der Helden einen Kleriker, also einen Charakter mit Magie-Affinität, kaufe. Meine beiden Helden stelle ich anschließend nebeneinander (außerhalb einer Stadt) und rufe das Fenster für den Armeentausch auf (der Cursor nimmt das Aussehen eines Handshakes an). Unten links klicke ich nun auf den kleinen Button mit den Goldtruhen und komme so zum Artefakttausch. Meinem neu gekauften Kleriker übergebe ich das Zauberbuch, das dieser auch sogleich ausrüsten kann, da er ja magieaffin ist. Anschließend rüste ich Anton mit einem Artefakt für den selben Slot aus, den auch der "Kodex" beim anderen Helden besetzt, in diesem Fall zweite Hand. Wichtig dabei ist, dass der zweite Charakter auch selbst in der Lage sein muss, das Objekt, das ich Anton gebe, auszurüsten, es darf also nicht beispielsweise Machtaffinität erfordern. Ideal ist ein unbedeutendes Artefakt wie z.B. der "Zwergenschild". Versuche ich jetzt, den "Kodex des Erzmagiers" vom Kleriker direkt auf Antons Zweite-Hand-Slot zu ziehen, um praktisch den direkten und slotgleichen Artefakttausch einzuleiten, passiert nichts, die Affinitätsbedingung verhindert es.

Hier greift nun der eigentliche Trick: Ich greife das Objekt in Antons zweiter Hand und ziehe es auf den entsprechenden Slot des Klerikers. Im nächsten Moment hat dieser den Zwergenschild in der zweiten Hand - und Anton hält plötzlich den "Kodex" in Händen! Fahre ich nun mit der Maus über den "Kodex", so zeigt mir das Programm mit roter Schrift an, das Buch erfordere eine Magieaffinität. Trotzdem ist Antons Zweite-Hand-Slot regulär mit dem Buch belegt und sämtliche Vorteile, die es mit sich bringt, beginnen sofort zu wirken (er hat mehr Mana und eine schnellere Manaregeneration).
Wie kommt das? Der Grund für diesen Glitch ist, dass das Spiel einen direkten Artefaktaustausch einleitet, wenn ich ein Artefakt von einem Charakter auf den gleichen Slot des anderen Charakters ziehe. Während das Spiel noch bockt, wenn ich versuche, direkt das Zauberbuch gegen das unbedeutende Artefakt zu tauschen, achtet es scheinbar nicht mehr so genau auf die Abhängigkeiten, wenn das mit Beschränkungen versehene Objekt erst im "Rücktausch" den Besitzer wechselt. Anschließend weiß das Spiel zwar, dass Anton das Objekt eigentlich nicht tragen dürfte, gibt ihm aber trotzdem die Boni dafür, da er es ja offensichtlich DOCH trägt.
Dieser Weg basiert eindeutig auf einem Bug, insofern ist es möglich, dass er in Zukunft versperrt wird. Probiert es einfach mal aus!
Viel Spaß!

Eingesendet von *Eclipse*, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Runden-Strategie
Entwickler: Black Hole
Publisher: Ubisoft
Release:
13.10.2011
Spielinfo Bilder Videos