Alle Camping-Orte in Himmelsbahn - Tipp & Spieletipps zu James Bond 007: NightFire - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Alle Camping-Orte in Himmelsbahn

Das Level Himmelsbahn ist zum Campen eigentlich am besten, da es fast das einzige Level ausserhalb eines Gebäudes ist. Nur die Schlucht käme da noch in Frage, aber ohne Bots ist das nicht so lustig. Im Folgenden seht ihr alle guten Camping-Orte.

Relativ gut geeignet ist da wohl der Balkon auf der MI6-Burg. Es empfielt sich aber, auf das Vordach zu springen, da man sollst hinterrücks getroffen wird.

Noch besser aber, ist das andere Dach auf dem MI6-Balkon. Das über der Gondelstation, sprich: Wenn ihr reinkommt, einfach gerade aus auf das Dach mit Dreieck springen. Da oben solltet ihr weiter nach vorne laufen, fast bis zur Gondelstation, und ihr solltet euch eher in Deckung halten. Mit Deckung gemeint ist, dass ihr hinter dem Dach hervorguckt, und nicht komplett dasteht, ohne Schutz. Von da aus könnt ihr eigentlich auf das komplette Land schiessen, ausser in den Burgen und hinter dem grossen Felsen ist man vor euch geschützt.
Wenn ihr einen Sniper habt, gibt es auch noch einen praktischen Ort. Wenn ihr auf dem eben genannten Camping-Punkt seid, dann geht direkt über die Gondelstation. Jetzt balanciert ihr bei auf den Seilen, bis ihr in der Ecke seid. Falls es dort einen Geschützsteller hat, habt ihr die falsche Seite erwischt. Es sollte die rechte untere Ecke sein (von unten gesehen). Da springt ihr auf den Masten hinüber. Von da aus habt ihr den Platz vor der MI6 Burg komplett im Blick.

Eine Alternative wäre die Gondel. Von da aus ist es aber schwierig die Zielobjekte zu treffen, und wenn es Waffen wie die Sentinel oder Scorpion im Waffenset hat, wird man ziemlich schnell entdeckt und eliminiert. Wenn man aber einen Ronin aufgestellt hat, und ihn selber steuern will, ist die Gondel hingegen die beste Wahl. Es ist nämlich der einzige Ort, wo die KI nicht hinkommt. Menschliche Spieler hingegen, werden schnell herausgefunden haben, wo ihr seid, also nicht so schlau. Wenn ihr es aber machen wollt, geht nach vorne in die Gondel, schaut auf den Boden und duckt euch. So könnt ihr den Ronin dann aktivieren ohne etwas zu riskieren.
Eine zweite Alternative wären die Verschiedenen Felsbrocken. Man kann da zwar nicht zu lange campen, aber man hat eine gute Übersicht.
Eingesendet von GameChamp13, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Ego-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos