Kinect Star Wars

Tipp

Flucht aus dem explodierenden Raumkreuzer

In der letzten Mission der Kampagne müsst ihr rasch aus dem explodierenden Raumkreuzer entkommen nachdem ihr dessen Kern zerstört habt. In keiner der vorangegangenen Missionen ist es derart kriegsentscheidend, dass das Kinect-System exakt kalibriert ist. Das Labyrinth lässt sich nur meistern wenn das System optimal eingestellt ist, sonst ist es nahezu unmöglich (das tükische: Alles andere vorher kann durchaus problemlos funktionieren) Und: Die optional abfeuerbaren Torpedo-Laser bringen hier gar nichts!

Also: Wenn ihr immer wieder im Labyrinth scheitert, macht euch die Mühe, holt die "Augenkarte" raus und justiert die Kamera neu, dann klappt's auch mit dem Abspann.




Übersicht Tipps

  Flucht aus dem explodierenden Raumkreuzer




Spieletipps-Übersicht
Kinect Star Wars 

Mehr zum Spiel
Kinect Star Wars