Die Gegner - Tipp & Spieletipps zu Borderlands 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Die Gegner


Skags:
Diese Hunde-ähnlichen Gegner bekannt aus Teil 1 treten wieder gewohnt in kleinen und größeren Gruppen auf und greifen euch mit ihren elementaren Fähigkeiten wie Korrosion und Feuer an.

Neu hier sind die sogenannten Badass Skags die ihre Verbündeten in Form von Fähigkeiten mit mehr Gesundheit oder extra Schnelligkeit unterstützen können.

Banditen:
Diese Fußsoldaten in leichter Panzerung kommen wieder in vielen Formen wie Psychos oder Zwergen und attackieren euch entweder aus der Deckung oder sind mit Nahkampfwaffen darauf aus euch direkt zu erschlagen.

Neu hier ist die Fähigkeit derer auf Skags zu klettern und euch direkt anzugreifen.

Threshers:
Die Wurm-ähnlichen Kreaturen greifen euch mit ihren starken Tentakeln an, leben vorwiegend im Wasser und haben je nach Größe und Unterart verschiedene Fähigkeiten.

So kann der Wurmloch Thresher der mit Stacheln bedeckt ist kleine Löcher erschaffen die bei hinüberlaufen einstürzen und euch mit Stacheln aufspießen.

Der Kaulquappen Thresher ist die kleinste Form dieser Wesen und gräbt sich zuerst ein, nur um euch anschließend mit einen Angriff in die Höhe zu schleudern.

Solltet ihr später im Multiplayer auf sie stoßen so können sie bis zu vier Spieler gleichzeitig angreifen.

Konstruktoren:
Ausgestattet mit Raketen und Lasern haben diese riesigen und selten anzutreffenden Roboter die besondere Fähigkeit kleine Bots zu erschaffen die dann für sie kämpfen.

Um einen kritischen Treffer bei ihnen landen zu können, muss man dem Bot in die Augen schießen was gleichzeitig auch den Bauprozess stoppt.
Marauders:
Diese Weiterentwicklung der normalen Banditen haben neben einer besseren Bewaffnung auch eine stärkere Panzerung.

Sie agieren geschickt mit ihrer Umwelt, springen von Ort zu Ort und greifen euch nur selten direkt an.

Varkids:
Eine neue Spezies in Borderlands 2. Sie gleichen kleinen Dinosauriern und greifen euch stets im Schwarm an.

Goliaths:
Goliaths sind große, bullige Krieger mit einer starken Plattenrüstung und leistungsstarken Gatling-Guns. Sie tragen Helme und besitzen deshalb einen eingeschränkten Tunnelblick. Schießt man einem Goliath den Helm ab wird es ihn in einen Rausch versetzen, in denen er alles in seiner unmittelbaren Umgebung, egal ob Freund oder Feind tötet.

Surveyors:
Diese kleinen und agilen Gegner richten selbst kaum Schaden an. Sie sind Hauptsächlich als Sanitäter für die größeren Loader Robots im Einsatz und reparieren die Gliedmaßen die ihr abgeschoßen habt.

Loader Robots:
Diese in der Regel zweibeinigen Roboter sind an den Armen mit mehreren Waffen bestückt und werden euch selbst nach dem abtrennen ihrer Gliedmaßen weiter attackieren.

Im weiteren Spielverlauf werdet ihr wie bei den anderen Gegnern auch hier auf mehrere Arten treffen die spezielle Fähigkeiten besitzen wie das reflektieren eurer Schüsse oder der schnelle Angriff mit kleinen Klingen.

Weitere Varinanten dieser Gegner sind War Lader und Bul Lader die sich in große Bulldozer verwandeln.

Wenn ein Loader beschädigt wurde wird eine Warnung über seinem Kopf erscheinen und ein Surveyor wird ihn überfliegen und reparieren.
Eingesendet von watchmen, vielen Dank.

User-Wertung:


0%
0 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
1 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
100%
(1 Stimme)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
28.05.2014
Spielinfo Bilder Videos