besondere Spielregeln in Reschef der Zerstörer - Tipp & Spieletipps zu Yu-Gi-Oh! Reschef der Zerstörer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

besondere Spielregeln in Reschef der Zerstörer

In Reschef der Zerstörer werden Duelle anders gespielt als gewöhnlich. So gibt es neben den bei 4players bereits genannten Attributen auch keine Phasen. Das heißt, dass Ihr, nachdem Ihr eine Karte gezogen habt, sofort angreifen könnt, um erst danach ein Monster zu spielen, um dann erneut anzugreifen. Das wäre im Normalfall nicht möglich, da die Battle-Phase schon zu Ende ist. Außerdem aktivieren sich Fallenkarten von alleine (meistens die weniger gute Fallenkarte zuerst; Beispiel "Unsichtbarer Draht" vor "Säurefallgrube"). Effekte, die einige Monster mit sich bringen, können nur in dem Zug aktiviert werden, in dem die Karte gelegt wurde; danach kann das Monster auch nicht mehr angreifen. Ferner ist es möglich, Karten einfach so von der Hand abzuschmeißen - wahrscheinlich, weil man mehr als 5 Karten nicht auf der Hand halten kann, weshalb Ihr niemals mit 5 Karten auf der Hand die Runde beenden sollten (sonst zieht Ihr keine Karte). Und, ganz auffällig, ganz viele Karten haben andere Effekte als in Wirklichkeit.

Ihr solltet diese Besonderheiten beachten, da Ihr, wenn Ihr diese richtig kennt, strategisch klüger vorangehen könnt.

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
09.09.2004
Spielinfo Bilder Videos