Spieletipps: Tipp

Leichtes Geld mit Argonischen Patrioten

"Liebe Kinder dieser Welt gebt uns euer Taschengeld", Zitat von der EAV - Hip Hop

Ihr kennt es bestimmt wenn ihr zu Anfangs als Kampfpilot unterwegs seid. Ihr bekommt ein Schiff, schlimme Ausrüstung und habt erstmal keinen Plan was ihr eigentlich machen sollt.

Hier kommt euer Startpunk ins Spiel, ihr beginnt mit dem Argonischen Patrioten dessen Name glaub ich Kyl oder so ist und seid in Omicron Lyre, also so ziemlich in der Mitte der Hölle die den Terranischen Krieg betrifft.

Durch das Nordtor und wiederholt verwendet kommt ihr in die Terranischen Sektoren, nun zumindestens Theorethisch, solltet ihr es zum Mars schaffen wird euch der Tod gedroht und müsst umkehren. Vorteilhaft ist es euch nach Kisten umzesehen, über die Sektorkarte die ihr mit "." glaub ich aufruft, könnt ihr sehen wer oder was gerade im Gebiet wo ihr euch aufhält, aufhält. Scrollt ihr runter, sehr ihr Asteroiden und mit ein wenig Glück Kisten mit Raketen drin. Diese Dinger lassen sich recht leicht an der Ausrüstungsstation in Lyre verscherbeln.

Neu ist aber auch das ihr das gleiche in der Schiffswerft tun könnt, dort könnt ihr euer Schiff upgraden, kurz das Ausrüstungsdock ist in der Schiffswerft mitinbegriffen.

Dabei sollte ich anmerken, das anfangschiff kann wenigsten alle verdammten Raketen die in der Regel "gedroppt" werden aufsammeln was wichtig ist. Da manche Raketen so genannte "Ferngelenkte Sprengköpfe" sind, die sie wirklich Wertvoll machen da es gute 20k für die Dinger gibt pro Stück. Oder Tomahawks ebenfalls gut zu verkaufen, schlecht zu gebrauchen.

Was wohl am meisten gedroppt wird sind die Geister Raketen, gute 2 - 3 k pro Stück wert und am besten im eigenen Gefährt zu bunkern. Ebenfalls was in der Regel in großen Mengen gedroppt wird, sind die Spectre Raketen, bis zu 20 Stück können davon gedroppt werden und sind auch ein Häufchen werten.

Das beste an dieser Geschichte ist, zumindestens solange ihr die Terraner nicht zu sehr verärgert, ist die Sache das sie euch neutral gesinnt sind und ihr die Kisten aufgabeln könnten ohne zu befürchten das ihr im Plasmasturm verendet.


Ein Schritt durch das West Tor verschafft euch Zutritt zu Nyanas Unterschlupf (von Omicron Lyre ausgesehn) Dort gibt es ein großen Sonnenkraftwerk nahe dem nächsten West Tor. Zu beachten wenn ihr einen Sprungantrieb habt. Ihr fragt euch bestimmt woher ihr den bekommt ohne erstmal raus zu finden wo Argon Prime oder Heimat des Lichts ist.

Das Ding bekommt ihr mit Bergungsversicherung und Tranporter im Goner Tempel gleich neben an, mehr oder minder gesagt. Einfach einmal durch Ost Tor von Omicron Lyre und von der Schatzkammer einen Schritt durchs Nord Tor wagen. Mit feuchten Augen seht ihr auch schon Goner Tempel. Wobei sehr wichtig ist, das ihr bei jedem Sprung durchs Tor die Kisten aufsammelt die rumliegen oder die Schlacht abwartet bis welche rumliegen. Ihr werden rasch genug Geld haben für den Sprungantrieb und könnt so noch etwas schneller Geld machen. Sobald ihr ein dreimal verfluchtes M3 habt könnt endlich wertvolle Kill Missis machen oder versuchen terranische Jäger zu kapern und diese für Credits zu verscherbeln.

Zu guter Letzt sei gesagt, es gibt ein paar Sektoren (von Omicron Lyre) südwestlich von eurer Position ein paar Paraniden Sektoren mit einem Ausrüstungsdock, holt euch dort den verfluchten Landecomputer, weil dieser die Andock Zeit doch recht verkürzt auf etwa eine Sekunde solltet ihr 5km von einer Andockstation entfernt sein. Ich rede dabei nicht von Stationsentfernung sondern die Entfernung von Euch bis zum Andockpunkt was bei jeder Station verschieden ist. Bei einer Erzraffenerie könntet ihr beim richtigen Anflug schon aus 6 oder 7km sofort andocken. Je nachdem wo die Docking Points liegen.

Ich hoffe ihr werdet ordentlich Geld scheffeln.

Mit Freundlichen Grüßen und einem Wunsch fürs Neue Jahr
Subtra bzw Dimension XD

Eingesendet von Subtra, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.
datum:2011-12-26 20:31:20

Kommentare

  • Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!


X3: Albion Prelude
Simulation
Entwickler: Egosoft
Publisher: Deep Silver
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos