Selbstmordmissionen und trotzdem erfahrene Soldaten schützen! - Tipp & Spieletipps zu Company of Heroes 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Selbstmordmissionen und trotzdem erfahrene Soldaten schützen!

Die Infanterie, allen voran die Zwangsrekruten, dienen faktisch als Kanonenfutter zur Ablenkung des Feindes oder um rechts aussichtslose Unterfangen anzugehen, wie z. B. ein MG aus einem Gebiet zu holen, dass unter feindlichem Artilleriebeschuss steht. Da kehrt dann schon mal gar keiner oder im Besten Fall einer von fünf entsendeten Soldaten mit der begehrten Waffe zurück. An diese Vorgehensweise muss sich jeder Kommandeur in diesem Spiel gewöhnen. Auf der anderen Seite gewinnen die Einheiten auch an Erfahrung, erlangen dadurch neue Fähigkeiten und steigern damit auch ihren Wert. Schickt deshalb keine erfahrenen Einheiten auf Selbstmordmission, sondern lasst die Zwangsrekruten sich hiermit ihre Sporen verdienen!

Autor: Thomas Golc




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Echtzeit-Strategie
Publisher: Koch Media
Release:
kein Termin
kein Termin
25.06.2013
Spielinfo Bilder Videos