Effekte der veschiedenen Bombenarten - Tipp & Spieletipps zu Monster Hunter 3 Ultimate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Effekte der veschiedenen Bombenarten

Blitzbomben:
Blenden Monster und geben einem Zeit zum Heilen oder zum Angreifen. Wenn man Flugmonster in der Luft blendet, fallen sie auf den Boden und sind einige Zeit lang wehrlos und man kann sie so völlig gefahrlos angreifen.
Schallbomben:

Mit ihnen kann man manche Monster die sich in den Boden eingegraben haben (wie z.B. den Diablos oder den Agnaktor) aus dem Boden holen. Wenn man die Schallbombe geworfen hat, stecken sie erst einige Zeit lang im Boden fest, was einem genug Zeit lässt um sie gefahrlos anzugreifen bevor sie dann ganz aus dem Boden kommen.
Dungbomben:
Mit ihnen kann man ein Monster von einem Gebiet zum Anderen scheuchen. Schon kurz nachdem man sie damit getroffen hat, hauen sie ihn ein anderes Gebiet ab. Außerdem können sie einem das Leben retten, denn manche Monster (z.B. der Giginox) können sich auf euch stürzen und euch kaputt beißen. Wenn man sie jetzt mit einer Dungbombe trifft, lassen sie sofort von einem ab.

Eingesendet von Squale, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Release:
22.03.2013
22.03.2013
Spielinfo Bilder Videos