Bowser (Endboss) mit zwei Schlägen besiegen - Tipp & Spieletipps zu Mario & Luigi: Dream Team Bros. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Bowser (Endboss) mit zwei Schlägen besiegen

Man glaubt es kaum, aber es geht. Dies fordert aber sehr harte Nerven. In Bowsers neuer Festung bekommt man irgendwann nach einem Kampf in einem Geschenk den Ausrüstungsgegenstand PFLANZER-STIEFEL. Gib sie am besten Mario. Kehre danach in die Traumzone der Nickerwüste zurück, dort, wo du deinen ersten Giganto-Kampf bestanden hast.

Besiege alle Gegner am besten mit einem Erstangriff. Wenn das nicht klappt, nutze die Traum-Kugel, da sie am wenigsten BP verbraucht und du mit den ausgerüsteten Stiefeln angreifst. Du erhältst ca. 1-10 Bohnen. Wenn du 99 Bohnen von einer Sorte hast, vergib sie, da jede weitere Bohne der gleichen Sorte deinem Konto nicht hinzugezählt wird.

Wenn alle Gegner weg sind, gehst du wieder aus der Tramwelt hinaus, gehst wieder hinein und alle Gegner sind wieder da. Wiederhole alle Schritte wieder, bist du folgende Stets hast:
KP: egal

BP: mind. 200 pro Bruder
ANGR: ca. 700
VERT: Wenn alles gut läuft, dann ist es egal, sonst ca. 500
GES: ab 300
BART: mind. 200-300

Wenn du diese Stets hast, kannst du in das Finale gehen.

Zuerst versuche Bowsers rechten Arm mit der Tschö-Kanone anzugreifen. Sie geht nach der ersten Runde, nachdem der rechte Arm tot ist, auf Bowsers Kopf über. Versuche nun seinen Kopf mit Luigis Flatterkopter auszuschalten. Obwohl sein linker Arm noch lebt, ist er besiegt.

Eingesendet von Evilgod, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am