Tipps und Tricks um das Spiel zu meistern - Tipp & Spieletipps zu Assassin's Creed 4: Black Flag - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Tipps und Tricks um das Spiel zu meistern

Nach dem Durchspielen auf 100% ist mir klargeworden, wie einfach und simpel das Spiel nur ist wenn man es versteht, da die Missionen immer das selbe behinhalten und man von Anfang an stärker als die meist dumme KI ist. Deswegen hier ein paar Tipps wie man das Spiel schnell und einfach durchzockt.

Im Grunde gibt es nur eins was das Spiel wirklich vereinfacht: massig Kohle zu besitzen. Deswegen sollte man so schnell wie möglich versuchen an viele Reales zu kommen.

Kampf (Land)]

Ein wichtiges Basic in Black Flag ist das Kämpfen mit dem Schwert und der Pistole. Es macht Spaß, schaut gut aus und bringt immer etwas Kohle ein wenn man schön alle Leichen durchsucht. Damit kommt ihr auf lange Sicht auch auf Millionen, aber es daurt lange. Sehr lange. Aber trotzdem kann es im allgemeinen gut sein zu wissen wie man kämpft! Anfangen tue ich deswegen bei den verschiedenen Gegnern.

Soldat: Die Standarttruppen der Spanier und Engländer. Sie greifen einmal mit moderatem Schaden an und sind leicht zu kontern und auszuschalten. Wenn man sich in einer Kombo befindet fegt man sie leicht weg. Ausserdem besitzen sie keine Verteidigung.

Kundschafter: Soldaten mit Gewehren. Ebenfalls leicht auszuschalten, aber auf lange Distanz und in Schleich-Leveln können sie nervig werden. Schaltet sie zuerst aus, habt immer einen menschlichen Schutzschild in der Nähe oder knallt sie ab bevor sie euch abknallen.

Späher] Die Typen mit dem Messer. Sie können sich gegen eure Angriffe verteidigen, aber ihre Verteidigung kann durch Knopfdruck durchbrochen werden. Sie greifen drei mal in Folge an und lassen sich mit einem Konter ebenfalls ausschalten. Auch sie fallen bei Kombo-Schlägen direkt.

Grobiane] Diese Fetties werden euch mit ihrem massiven Schaden und den Granaten nerven. Sie blocken eure Angriffe auch in einer Kombo und können nach einem Konter nicht eliminiert werden. Also können sie daher nur erschossen oder erschlagen nach Durchbrechen der Verteidigung werden. (Hinweis: Wenn sie eine Granate werfen entfernen ise sich davon und meist auch von euch. Das gibt euch Zeit nachzuladen oder sie zu erschießen).

Kapitäne] Besitzen ebenfalls Schwert und Pistole. Sie greifen viermal schnell hintereinander an mit hohem Schaden, und nach einem Konter verletzt ihr sie automatisch, sodass sie nun angreifbar sind. Auf Distanz wollen sie euch erschießen. Kapitäne und Grobiane können von allen außer einer Pistole einen Schuss überleben!
Nach dem Kontertöten eines Soldaten ist direkt eine Kombo aufgebaut, versucht damit alle weitern Soldaten/Kundschafter/Späher auszuschalten, ber vor ihr euch den Grobianen und Kapitänen widmet. Nehmt zur Kenntis das ihr mit der Axt eines Grobianes (Spezialattacke) und den Gewehren von Kundschaftern einen Instant-Kill an jedem durchführen könnt!

Kampf (Wasser)]

Last euch nicht vom Level der Schiffe inschüchtern, meistens könnt ihr sie trotzdem besiegen. Denkt daran das jede Art von Gegnerschiff anders angreift. Währen Kriegsschiffe und Fregatten starke Breitseiten haben, wollen Briggs euch meist rammen, also gebt ihnen Saures und weichtihnen dann aus. Eine gute Kombo ein Schiff asueinanderzunehmen ist von der Seite zu kommen und es zu rammen, sich dann schnell so zu drehen dass euer Bug an ihrem Heck ist und ihm eine Breitseite verpassen, dann Abstand gewinnen und ihn mit Mörsern und Kanonen zu finishen.

Assassinieren]

Die Gegner sind wenns ums schleichen und ausschalten geht dumm wie Stroh. Sie werden es nciht bemerken wenn ihr hinter ihnen jemanden tötet, sind automatisch verwirrt sobald ihr aus ihrem Sichtfeld rausseit und kapieren es noch nicht einmal wenn ihr vor ihren Augen jemanden aus einer Schleichzone heraus tötet. Außerdem ist er hilfreich die Kundschafter zuerst auszuschalten, am besten mit Schlafpfeilen oder auf anderem Wege. Versucht ausserdem nie Leichen rumliegen zu lassen, versteckt diese immer. Kundschafter, Grobiane und Kapitäne mit Berserkerpfeilen zu beschießen ist auch ein guter Weg um ABlenkung zu schaffen und ein paar Gegner indirekt auszuschalten.

Edward Upgrades]

Sie machen euch besser in jeder Hinsicht, und ihr müsst noch nicht mal zwingend dafür jagen gehen. Die meisten Waffenläden bieten Jagdbuete an, also beschafft euch Geld und kauft euch die nötigen Tierpelze zu mVerbessern.

Forts]

Forts sind der Schlüssel zum Erfolg. Wenn ihr eins erobert gibt es Marine-Missionen für euch, und wenn ihr alle davon abgeschlossen habt bekommt ihr die stärksten Pistolen die ihr haben könnt. Ausserdem ist dadurch die Karte aufgedeckt und kein Großteil des Gebiets mehr Sperrgebiet. Forts sind nicht einfach einzunehmen, aber ihr braucht nicht ein voll ausgerüstetes Schiff dafür, da es auch hier eine Taktik gibt: Weicht den Mörsern aus und beschießt es mit euern bis ihr nah genug am Fort seit. Umkreist es dann und beschießt es mit euren normalen Kanonen. Hinweis: Bevor das Fort feuert, wird das Symbol dafür angezeigt, wie es sich auflädt. Trefft ihr den Geschützturm der schießen wird vorher, wird sein Schuss abgebrochen. Damit lässt sich Schaden vermeiden.

Kenways Flotte]

WICHTIG: Ihr müsst bei U-Play angemeldet und online sein um auf Kenways Flotte zugreifen zu können.

Ein nettes Minispiel um ordentlich Kohle zu scheffeln. Viele Leute meinen die Flotte solle aus verschiedenen Schiffarten bestehen, ich bin der Meinung nur Kriegsschiffe erfüllen ihren Zweck auch. Schickt immer wieder Schiffe los, da es ja manchmal tage dauert bis ihr euer Geld bekommmt.

Für schwierigere Strecken braucht ihr natürlich starke Schiffe, und zum Glück könnt ihr euch diese ganz leicht beschaffen ohne euer Schiff in Gefahr zu bringen. Sucht euch dazu das Schiff eurer Wahl raus und segelt neben im her bei voller Geschwindigkeit (nicht Reisegeschw.). Wartet bis ihr es etwas überholt habt, bremst und verlassst das Steuer (schnell!) und schwingt euch per Seil, das neben euerm Steuerrad ist, rüber. Das Schiff wird nun anhalten. Geht hoch und schaltet die komplette Crew aus, anfangen solltet ihr mit den Kundschaftern. Wenn das getan ist schwimmt ihr zurück zur Jackdaw und gebt dem Feindschiff einen Schuss mit irgendeiner Waffe. Es ist jetzt sofort zerstört und enterbar. Auch das Entern ist entweder sofort gewonnen oder ihr müsst noch die Flagge des Feindes zerstören. Und zack habt ihr Material, Geld und ein gratis Schiff für eure Flotte erhalten! Die fettesten Kriegschiffe gibt es aber nur als Piratenjäger, nämlich wenn ihr die vierte Stufe an Bekanntheitsgrad erreicht habt wird euch eins dieser Biester verfolgen. Hier funktioniert der genannte Trick nicht, versucht es lieber in die Nähre eines von euch eroberten Forts zu locken, lasst dies die ganze Arbeit erledigen und gebt den letzten Schuss ab.

Jackdaw Upgrades]

Geld ist das was ihr braucht, und Eisen ist das meist rahrste Material. Schaut also auf Reisen immer nach Schiffen mit Eisen und schnappt euch diese! Ich empfehle zuerst euer Leben zu verbessern und dann die Waffen. Je nachdem welche Waffe ihr zuerst verbessert müsst ihr näher oder weiter weg vom Feindschiff, also achtet drauf was ihr verbessert.

Geld]

Wie schon erwähnt, ist Geld das was zählt um im Spiel voran zu kommen und schnell mlgichst gut ausgerüstet zu sein um schnell viel tolle Sachen zu machen. Hier die besten Wege Reales zu beschaffen:

-Gegner töten: Wie schon gesagt, es ist der einfachste aber auch der längste Weg.

-Truhen] Egal ob in Städten, auf Inseln oder aufm Meer, Truhen sind überall. Hohlt sie euch wenn sie in der Nöhre sind oder wenn ihr grade keine Missionen macht, sie sind schnelles und einfaches Geld.

-Schatztruhen: Sie behinhalten viel mehr Geld als normale Truhen, und manchmal noch ein schönes Upgrade. Hohlt euch sowohl die Schatzkarten als auch die Schätze so schnell wie möglich. Sie sind leicht zu lokalisieren, allerdings nicht so leicht zu finden. Geht herum und drückt die Taste die Graben bedeuten wenn es soweit ist, irgendwann stolpert ihr schon darüber.

-Kenways Flotte: Siehe oben.

-Passanten: Man kann sie ausrauben, aber sie haben nur sehr wenig Geld am Start. Nicht die beste Methode.

-Aufträge: Sowohl Assassinen- als auch Marineaufträge geben gutes Geld. Sie alle schnellstmöglich abzuschließen bringt euch ausserdem den den Vorteil des besten Schwertes (Assassinen) und der besten Pistole (Marine). Marineaufträge erforden aber meist ein relativ gut ausgerüstetes Schiff.

-Konvois: Die Barkeeper an Tavernen decken ihre Position meist auf. Sie bringen gutes Geld, erledigt sie so schnell wie möglich.

-Brettspiele: Nicht der schnellste Weg zum Glück, und ihr müsst gut sein, da die Extremen Bots sehr stark sind und am meisten Geld bringen.

-Waren: Zucker und Rum sind Waren die nur zum Geld verdienen da sind. Plündert also fleißig Schiffe und Lagerhäuser um viel davon zu bekommen.

-Legendäre Schiffe: Dazu gibt es genügend Guides. Sie bringen aber schön viel Reales bei Erfolg.

Tipps und Tricks:

- Legendäres Schiff (El Impulto): Das oben links auf der Karte anzutreffende legendäre Schiff kann mit einem simplen Trick besiegt werden, sobald ihr auf See stechen könnt und bringt ordentlich Kohle: Wenn ihr es seht, markiert es sodass ihr wisst wie weit ihr von ihm entfernt seit. Da es euch bei einer Distanz von ungefähr 570 Metern angreifen wird, stoppt bei 600 M und verlasst das Steuerrad. Lauft auf eurem Schiff nach vorne. Die Angriffssequenz wird eingeleitet und ihr seid zu Fuß auf eurem Schiff. Wartet bis das Schiff euch rammen will und springt von der Jackdaw auf das Schiff. Klettert hoch und erledigt die Crew, geht wieder zurück und erledigt das nun fast kaputte Schiff. Bis auf den Anfang ist es das selbe wie der Trick mit den Kriegsschiffen für Kenways Flotte (siehe oben).

-Florida: Auf dieser kleinen Insel im Nordwesten gibt es immer zwei zerstörte Schiffe mit Fracht die ihr plündern könnt. Sie kommen immer wieder wenn ihr dorthin schnellreist, also quasi eine unendnliche Einkommesquelle.

-Maya-Stehlen: Ich empfehle euch diese Nebenaufgabe so schnell wie nur möglich zu erfüllen, da es als Belohnung eine Kugelsichere Rüstung gibt, die euch den Kampf in vielerlei Hinsicht erleichtert. Ein frühes Bekommen dieser bringt euch im Spiel schneller weiter da ihr mehr wagen könnt.

-Lagerhäuser: Sie resetten sich von Zeit zu Zeit, also schaut immer mal wieder auf der Karte ob das ein oder andere wieder voll ist. Das gilt sowohl in den Städten als auch auf den Inseln für Lagerhäuser.

-Wartet zwischen den Hauptmissionen immer etwas um euch zu verbessern, da dies die Schwierigkeit der Hauptmissionen deutlich verringert.
Solltet ihr alle diese Tipps befolgen steht euch nichts mehr im Wege schnell der bestausgestattete Pirat/Assassine der Karibik zu werden und jeden Feind den ihr möchtet zu vernichten.

Viel Spaß:)

Eingesendet von ishitib, vielen Dank.


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2013
21.11.2013
29.10.2013
21.11.2013
31.10.2013
21.11.2013
Spielinfo Bilder Videos