Zusätzliche Item Tasche - (3DS)Tipp & Spieletipps zu The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Rubine

Ihr werdet im gesamten Spiel sehr viele Rubine finden jedoch auch wieder verbrauchen. Allein das Leihen der Gegenstände bei Ravio wird euch nach jedem Game over eine Menge Rubine kosten. Ab einem bestimmten Zeitpunkt, könnt ihr ebenfalls bei Ravio die Gegenstände auch kaufen, die euch keiner mehr nehmen kann.

Herzen, Herzteile und Herzcontainer

Um eure Herzleiste zu erweitern braucht ihr Herzcontainer. Ein ganzes Herz bekommt ihr nach jedem Endgegner, aber ihr könnt auch einen Herzcontainer aus vier Herzteilen zusammenstellen.
Herzteile findet ihr an den unmöglichsten Stellen also haltet die Augen offen.

Feen und Tränke

Es gibt die verschiedensten Tränke die alles Mögliche wiederherstellen aber das Wichtigste ist wohl eine Fee.
Diese findet ihr in Feen-Quellen und könnt sie mit einem Kescher fangen und in eine Flasche stecken. Solltet ihr dann Game over gehen, belebt sie euch automatisch wieder und ihr verliert keinen eurer Ausrüstungsgegenstände.

Link als Gemälde

Ab dem Zeitpunkt, wo ihr Link in ein Gemälde verwandeln könnt, stehen euch viele neue Möglichkeiten offen. Versucht
ruhig jeden Spalt zu benutzen um zu sehen, was euch hinter Wänden u.ä. erwartet. Manchmal findet ihr Schätze, Herzteile oder ihr kommt in einem Dungeon gerade erst dann weiter, wenn ihr einen Spalt benutzt oder euch einfach nur in die Wand flüchtet. Es kann sehr praktisch sein.

Leere Flaschen

Erste leere Flasche

Diese bekommt ihr, nachdem ihr einmal die Milchbar aufgesucht habt und ihr dort Milch holen wollt. Geht dann zu dem Händler
in Kakariko, der auf einem Teppich sitzt und euch die Flasche gibt.

Zweite leere Flasche

Sobald ihr die dunkle Seite von Hyrule also Lorule betreten könnt, geht zu Links Haus. Legt eine Bombe an die
rückseitige Hauswand um einen Durchgang zu öffnen. Geht von hier aus ins Haus und nehmt aus der Truhe die Flasche.

Dritte leere Flasche

Geht in Hyrule in Richtung Ost-Palast und springt ins Wasser. Schwimmt nach links, unter der hellen Steinbrücke
entlang um an eine Stelle zu kommen, an der ihr aus dem Wasser steigen könnt. Sprecht den Vogel-Freund solange an, bis
er euch zwei Flaschen gegeben hat.

Vierte leere Flasche

In der Nähe des Bombenhändlers findet ihr die große Rubinfee. Dieser könnt ihr 50 oder 200 Rubine spenden. Habt ihr ihr 3.000 rubine gegeben erhaltet ihr die leere Flasche.



Zusätzliche Item Tasche

Diese sehr nützliche Tasche findet ihr an der Stelle, wo wir auf unserem Foto die rote Stecknadel platziert haben. Auf einem Baumstumpf sitzt Gri umgeben von Tieren. Habt ihr die Osfala getroffen kehrt dahin zurück. Gri ist verschwunden und es liegt nur noch seine Tasche auf dem Baumstumpf. Jetzt könnt ihr ein zusätzliches Item tragen.



Maimai

Bei der blauen Stecknadel, am unteren Bildschirmrand findet ihr eine Höhle, die ihr aufbomben müsst. Dahinter trefft ihr auf Mutter Maimai, eine Art Krake, die ihren verloren gegangenen Nachwuchs sucht. Wenn ihr ihre Kinder zurückbringt, wertet sie jeden Gegenstand den ihr bei Ravio gekauft habt auf. Bei Leihitems funktioniert es nicht.



Das stärkste Schwert aller Zeiten

Um euer Schwert so richtig aufzupimpen benötigt ihr 4x Master-Erz.
Dieses findet ihr:

1. Im Versteck der Diebe
2. Im Skelettwald
3. Im Palast der Dunkelheit
4. Auf dem Friedhof in Lorule

Der Schmied in Hyrule verstärkt das Schwert mit 2x Erz und wenn ihr alle vier Master-Erze geholt habt, ist der Schmied in Lorule gerne bereit, euch das stärkste Schwert aller Zeiten zu schmieden.

Kraftreif

Vor einem der Eingangswege zu den verlorenen Wäldern entdeckt ihr das Haus des Erzhändlers Rosso. Dieser hat Probleme
mit herumliegenden Steinen nach einem Erdbeben. Er bittet euch, auch Felssteine zu heben und da ihr zu schwach seid, schenkt
er euch einen Kraftreif. Helft ihm jetzt mit den Steinen und entfernt besonders die, welche draußen um die Hütte herum liegen.
Dafür bekommt ihr noch eine Extra-Belohnung.

Ausdauerkampf

Der Ausdauerkampf in Lorule hat einige feine Dinge zu bieten. Ihr müsst am Eingang für die verschiedenen Ebenen zwischen 100, 200 und 300 Rubine bezahlen, um an den Kämpfen teilnehmen zu können. Die Preise die ihr hier bekommt, sind nicht zu verachten. Es gibt u.a. ein Herzteil, zig Rubine und die Mega-Lampe.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
22.11.2013
Spielinfo Bilder Videos