1. Teil/Einleitung - Tipp & Spieletipps zu The Witcher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

1. Teil/Einleitung

Hier einmal eine kleine Übersicht wie die Alchemie in The Witcher eigentlich funktioniert und auf was zu achten ist. Sehr komplex ist das System nicht und somit auch sehr einfach zu verstehen. Das einzige was euch ein wenig die Übersicht raubt, sind die vielen Zutaten die es im Spiel zu finden gibt aber mehr dazu gleich.

---

Erklärung

Die Grundsätze zur Alchemie lernt man bereits im Tutorial des Spieles recht schnell.
Am Anfang der Alchemie steht immer eine Feuerstelle (oder eine Übernachtung), erst dann steht der Alchemie-Button oben rechts in der Leiste zur Verfügung.

Als nächstes benötigen wir Rezepte, diese kann man auf zweierlei Arten ergattern:
Erstens gibt es überall in der Welt welche zu finden oder zu kaufen.
Rezepte werden dann nach dem lesen eurer Liste hinzugefügt, diese könnt Ihr auf Knopfdruck automatisch herstellen lassen solange ihr alles nötige im Gepäck habt.

Die andere Möglichkeit ist zu experimentieren, jedoch ist zu beachten das diese Produkte erstmal als "Unbekannt" beschrieben werden.
Identifiziert diese einfach indem Ihr eines davon benutzt.

Danach braucht man als erstes einen Grundstoff, von diesem gibt es 3 verschiedene Typen und je drei verschiedene Qualitätsstufen (QS).

Jeder der drei Grundstofftypen steht für ein anderes Endprodukt:

Alkohol - Basisstoff für Tränke
Fett - Basisstoff für Klingenüberzüge
Pulver - Basisstoff für Bomben

Anschließend kommen die Rohstoffe die überall in der Welt zu finden sind.
Es gibt 6 verschiedene Rohstoffsorten: Äther, Hydragenum, Karmin, Quebrith, Rebis und Vitriol Leider sind im Spiel eine riesige Anzahl von unterschiedlichen Kräutern, Organen und sonstigen Gegenstände die als Rohstoff dienen, somit verliert man schnell die Übersicht über das was man da eigentlich alles hat und braucht. Aber für die Alchemie ist nicht der Name sondern der enthaltene Rohstoff entscheidend, also nicht verwirren lassen.

Je nach Qualitätsstufe des Grundstoffes kann man 3 bis 5 Rohstoffe bei der Herstellung eines Produktes verwenden.
Des Weiteren haben einige Rohstoffe eine Zusatzsubstanz von welchen es 3 Stück gibt.
1. Rubedo - erhöht die Gesundheitsregeneration 2. Albedo - Reduziert die Toxizität des Trankes und die des nächsten 3. Nigredo - erhöht den ausgeteilten Schaden

Der Effekt der Substanz wird dem gebrauten Trank hinzugefügt wenn Ihr mindestens 3 Rohstoffe mit derselben Zusatzsubstanz verwendet.
Beispiel: Ihr braut einen Heiltrank wobei 3 Rohstoffe die Nigredo Substanz beinhalten, somit wird euch nach der Nutzung dieses Heiltranks zeitweise auch ein Bonus auf den Schaden gewährt.

Last but not least gibt es da die Spezialzutaten die man von besiegten Bossgegnern erhält.
Die Zutaten sind jeweils einzigartig also sind es dementsprechend auch die Tränke.
Solche Tränke sind Mutationen und schalten euch entweder direkt ein bestimmtes Talent frei oder gewähren euch einen Talentpunkt (Bronze, Silber oder Gold).

---

Hinweise:

Wenn Ihr Klingenüberzüge oder Bomben bauen wollt müsst Ihr nicht nur das erforderliche Talent aus dem Intelligenzbaum haben, Ihr benötigt zusätzlich ein Buch über die Grundlagen zur Herstellung dieser Alchemieprodukte.

Achtung! Wenn Ihr Tränke öfters braut solltet Ihr darauf achten das man nur Tränke mit derselben Zusatzsubstanz stapeln kann. Also hat man im schlimmsten Fall für einen Trank 4 Stapel: Ohne Zusatz, Rubedo, Albedo, Nigredo.

Die Wirkung eines Mutationstranks sind dauerhaft, daher sind auch deren Spezialzutaten einzigartig.

Albedotränke sind sehr praktisch wenn Ihr oft Tränke im Kampf nehmt da durch sie die Toxität des gebrauten Trankes und die des folgenden vermindert wird, somit ermöglicht es euch mehr Tränke am Stück zu nehmen.

---

Soviel zur Einleitung in die Alchemie.
In Teil 2 werde ich eine Tränkeliste mit Herstellung und Wirkung erstellen, Teil 3 wird eine Liste mit Bomben und Klingenüberzügen.

eingesendet von StefanH, vielen Dank

User-Wertung:


100%
1 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
0 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
0%
(1 Stimme)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt
Publisher: Atari
Release:
24.10.2007
Spielinfo Bilder Videos