Die Macht der Explosion - Tipp & Spieletipps zu Evil Genius - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Die Macht der Explosion

Wer kennt es nicht: Man hat ein Spiel unter Mühen durchgezockt und will dann irgendwann nochmal von vorne loslegen. Möglichst entspannt und ohne Hektik, gerne auch mal mit Cheats?

Bei Evil Genius kann man ja schon genug Zeit darin investieren, die Traumbasis zu bauen und seine Handlanger zu fördern. Durch den bekannten Trick (Schimannse) kann man sich so Geld ercheaten und auch sonst für Spaß sorgen.
Dumm nur, wenn Agenten (vor allem die Soldaten und Veteranen) und Super-Agenten einem auf die Nerven gehn und die schöne Basis zerlegen, wärend sie gleichzeitig alle besseren Bediensteten umnieten.


Die Explosionen (Strg+S) sind da sehr praktisch, aber auch weitläufig und mit aktiviertem Sound nervig.
Nicht so, wenn man die Zeit anhält. Auf diese Weise kann man 10-15 Explosionen platzieren, ohne den nervigen Sound hören zu müssen und, wenn man sie geschickt platziert, auch ohne die eigenen Gebäude und Leute zu beschädigen.

Um Super-Agenten aus dem Verkehr zu ziehen, wartet man, bis sie auf der Insel sind (möglichst in ner Ecke, wo sonst nicht viel passiert) und dann legt man sie mit den Explosionen schlafen. Wenn man dann noch ab und an vorbeischneit und dem daliegenden Körper noch eine kleine Salve verpaßt, kann dafür sorgen, daß die Agenten lange Zeit im Koma verbringen. Ruhe auf der Insel und auch auf der Weltkarte.

Eingesendet von Fassi81MZ, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am