Rennwochenende-Guide - Tipp & Spieletipps zu F1 Official Team Manager - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Rennwochenende-Guide

VOR DEM TRAINING:

Vor dem Freien Training solltet Ihr neu entwickelte Teile in Eure Wagen einbauen. Baut aber wirklich nur neu entwickelte Teile ein; lasst alle bereits abgenutzen Teile im Wagen, um später im Rennen mit komplett frischen Teilen ins Rennen zu gehen, damit Komponenten, die eine hohe Abnutzungs-Rate haben, nicht kaputt gehen.
TRAINING:

Im Freien Training habt Ihr 45 Minuten Zeit, um das perfekte Setup für Eure Fahrer zu finden. Die Setups ändern sich von Jahr zu Jahr, doch dennoch lohnt es sich, sie zu notieren, weil sie als "Basis-Setup" anzusehen sind. Habt Ihr also ein Setup einer Testfahrt oder aus dem Vorjahr, stellt dieses ein, da sie eine gute Richtung liefern. Tendenziell sind sich das Übersetzungsverhältnis und die Aufhängungshärte von Jahr zu Jahr sehr ähnlich. Schickt Eure beiden Fahrer raus und holt sie in derselben Runde wieder hinein, damit sie Feedback zum Fahrverhalten geben. Euer Technischer Direktor wird Euch dann sagen, was zu tun ist.

TIPP: Steht dort, etwas soll um einen Prozent geändert werden, kann dies auch 6 Prozent bedeuten.


Achtet während des Trainings stets auf den Spritverbrauch, fahrt also ruhig auch mal ein paar Runden am Stück und notiert Euch den höchsten Wert, weil auf die Anzeige im späteren Strategie-Menü kein Verlass ist.

Sobald Euer Technischer Direktor meint, es bestehe kein Änderungsbedarf mehr, könnt Ihr das Freie Training beenden. Gehen die Setups allerdings sehr weit auseinander zwischen Fahrer 1 und Fahrer 2, solltet Ihr beide eine schnelle Runde fahren lassen, da es vorkommen kann, dass einer Eurer Fahrer sehr langsame Rundenzeiten mit diesen Setup fährt, trotzdem aber zufrieden damit ist. Wählt für beide dann das Setup des Schnelleren und schaut nach, ob die Rundenzeit sinkt.
QUALIFYING:

In der Qualifikation startet Ihr ebenfalls mit den Teilen aus dem Freien Training. Es lohnt sich, gleich zu Beginn eine schnelle Runde zu fahren, weil die Strecke dann noch leerer 8ist. Klickt also bei Start der Session auf "PAUSE", um die Benzinmenge für ca. drei, vier Runden einstellen zu können. Schickt beide Fahrer dann nacheinander auf die Strecke und wählt für die erste gezeitete Runde "Volles Risiko". Sind beide Fahrer ohne Fahrverkehr durchgekommen, könnt Ihr die Fahrer zur Box holen. Alternativ könnt Ihr am Ende der Session noch einmal versuchen, die Zeiten Eurer Fahrer zu verbessern, falls einer zu langsam war.
VOR DEM RENNEN:

Vor dem Rennen müsst Ihr dringend beide Wagen mit neuen Teilen ausrüsten, um möglichst mit einem fast neuen Wagen an den Start zu gehen. Das Chassis kann stets eingebaut bleiben. Wählt dann die Strategie aus, die Euch Euer Technischer Direktor vorschlägt. Manchmal kann es auch Sinn machen, zwei verschiedene Strategien zu wählen, wenn Euer Technischer Direktor eine zweite Strategie ins Spiel bringt. Vergleicht Euren beobachteten Spritverbrauch mit dem aus der Strategie-Anzeige, die stets den Spritverbrauch der zuletzt gefahrenen Runde anzeigt. Wählt den höheren, rundet etwas auf und tankt entsprechend Benzin.
RENNEN:

Im Rennen gibt es leider recht wenig zu tun, weil es kein Wetter und keine Probleme am Wagen gibt. Ihr könnt, wenn Ihr ganz vorne startet, die zweite Runde auf "Volles Risiko" fahren, um einen neuen Rundenrekord aufzustellen, der in der Statsitik eingetragen wird. Ansonsten empfiehlt sich "Schneller" als Rennanweisung. Ist gegen Ende des Rennens keine Chance mehr auf eine Positionsverbesserung und genug Abstand nach hinten vorhanden, könnt Ihr die Einstellung "Position halten" wählen. Ansonsten gibt es im Rennen keinen Grund, um einzugreifen.

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Simulation
Entwickler: -
Publisher: EA Sports
Release:
16.11.2000
Spielinfo Bilder Videos