Infos zu Drogen - Tipp & Spieletipps zu Fallout 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Infos zu Drogen

Hier ein paar Informationen zu Drogen im Spiel Fallout 3:
Es gibt im Grunde erteinmal 2 verschiedene Arten: Harte Drogen, wie Buffout und Softe Drogen, wie Alkohol.

Für beide gilt: auch schon beim ersten Mal kann mean Abhängig werden. Die Abhängigkeit äußert sich dann in Nebenwirkungen, wie verminderte Stärke o.ä., sofern ihr unter Entzug steht. Es gibt nun also 2 Möglichkeiten, 1. Immer weiter die Droge konsumieren (verbessert zwar Eigenschaften, auf Dauer jedoch teuer) oder davon loskommen, hierfür gibt es wiederum 2 verschiedene Möglichkeiten:
1. Einen Arzt aufsuchen (+schnelle Heilung, -Kosten (meist 100 Kronkorken)) 2. Warten, hier gibt es wieder 2 Möglichkeiten: Schlafen, einfach weiterspielen)
Eingesendet von sam_fisher07, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Publisher: Ubisoft
Release:
15.10.2009
14.04.2010
15.02.2008
Spielinfo Bilder Videos