Sterben und sterben lassen in Rapture: - Tipp & Spieletipps zu BioShock - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Sterben und sterben lassen in Rapture:

Bioshock verfügt nicht über das herkömmliche Standard-Checkpoint-System und das ist gut so. Stattdessen kommt nämlich eine benutzerfreundliche Pseudo- Auto-Save Funktion zum Einsatz: Die Vita-Chambers. Das hat den großen Vorteil, dass ihr meist nur ein paar Meter von dem Ort eures virtuellen Ablebens aus so eine Kammer steigt. Diese Tatsache eröffnet euch im Kampf gegen die Big Daddys folgende strategische Variante.
Ist eine Vita Chamber in der Nähe, so schwächt ihr den Koloss möglichst lange und lasst euch eher erledigen, als wertvolle Medi-Packs zu opfern. Nach dem bewußten virtuellen Ableben klettert ihr aus der Chamber und erledigt den Job (der Schaden am Big Daddy bleibt nämlich erhalten). Einziges Problem, die ihn begleitende Little Sister könnte zwischenzeitlich das Weite suchen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, ist indes eher gering. Notfalls müsst ihr warten bis sie (eskortiert von einem neuen Big Daddy) wieder auftaucht.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
24.08.2007
Q3 2014
Q3 2014
24.08.2007
17.10.2008
Spielinfo Bilder Videos