Ägyptische Götterkarten - Tipp & Spieletipps zu Yu-Gi-Oh! Nightmare Troubadour - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Ägyptische Götterkarten

Habt Ihr den Experten-Cup gewonnen, müsst Ihr Ishizu aufsuchen, die Euch vor eine Wahl stellt: Kraft (Obelisk der Peiniger) oder Einigkeit (Slifer der Himmelsdrache). Nach Eurer Wahl müsst Ihr gegen Kaiba antreten, damit Ihr die Götterkarte nach Eurem Sieg ausgehändigt bekommt. Die andere Götterkarte geht an Yami-Yugi.

Die dritte Ägyptische Götterkarte besitzt Marik. Ihr könnt diese erst erhalten, wenn Ihr Yami-Marik mit Eurer Götterkarte geschlagen habt. Danach taucht Marik als normaler Passant auf der zweiten Karte auf. Duelliert Euch mit ihm (ca. 20 bis 30 Duelle), damit er Euch irgendwann fragt, ob Ihr Euren Slifer gegen seinen Geflügelten Drachen von Ra tauschen wollt. Obelisk nimmt er nicht.


Ferner könnt Ihr stets nur eine einzige Götterkarte besitzen.

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Runden-Strategie
Entwickler: -
Publisher: Konami
Release:
17.11.2005
Spielinfo Bilder Videos