Maximale Baugeschwindigkeit - Tipp & Spieletipps zu Supreme Commander - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Maximale Baugeschwindigkeit

Wenn ihr ein großes Paubrojekt, wie z.B. die strategische Artillerie der UEF durchführen wollt, dies aber so schnell wie möglich, dann schickt nicht einfach alle freien Baueinheiten dahin. Der Ressourcenverbrauch steigt dann nämlich enorm an. Dies hört sich vielleicht nicht so problematisch an, eine negative Bilanz is doch gar nich so schlimm und wenn sich die Verbrauchsrate erhöht, dann wirds schneller fertig? Weit gefehlt, denn wenn die Ressourcenvorräte 0 erreichen geht alles noch viel langsamer da man nicht mehr auf die Reserver zurückgreifen kann. Bei der Masse ist das nicht so tragisch, dafür umso mehr bei der Energie, denn je mehr Energie das Bauprojekt schluckt, desto weniger bleibt für die Extraktoren und Fabrikatoren übrig, sodass diese wiederum weniger Masse produzieren. Außerdem versagen dann die Schilde eurer Basis, die Atomraketenabwehrsysteme bauen nicht mehr weiter, und so weiter. Das ist eine Katastrophe.

Bei großen Bauprojekten also immer so viele Baueinheiten einsetzen, das die iblanzen nicht allzu negativ werden. Wird eine Ressource knapp, zieht ein paar Baueinheiten ab damit sich die Lager füllen können. ist das Lager fast voll, zieht wieder welche hinzu. Dies wird umso einfacher, je mehr Lagergebäude ihr errichtet habt. Baut am besten um jeden Fabrikator und Generator die maximale Anzehl an entsprechenden Lagerstätten. So wird der Ausstoß erhöht und die Lagarkapazität vergrößert.


Das ist zwar fummelig, aber so habt ihr erstens die wirklich maximale Baugeschwindigkeit, und zweitens nutzt ihr so jede einzelne Ressourceneinheit, denn wenn die Lager voll sind wandert eure Überproduktion in den Orkus.

Eingesendet von Nuclearboy, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am