Tipps zur Diplomatie - Tipp & Spieletipps zu Medieval 2: Total War - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Tipps zur Diplomatie

- Am Anfang einer Kampagne solltet ihr mit so vielen Völkern wie möglich Handelsverträge abzuschließen.
- Versucht so schnell wie möglich ein Bündniss mit dem Papst einzugehen, um seine Unterstützung zu sichern.
- Geht möglichst keine Bündnisse mit benachbarten Nationen ein, die werden euch sowieso fürher oder später angreiffen.

- Verbündet euch mit den Feinden eurer Feinde um sie gemeinsahm zu vernichten.
- Es ist immer nützlich mit einem Bündnisspartner eine 'Perfekte' Beziehung zu haben. Schenckt ihm Geld und verheiratet eure Prinzessinen an seine Könige und Prinzen.
- Versucht keine oder wenige Bündnisse mit exkomunizierten Völkern zu haben, sonst wird euch der Papst dafür nur bestrafen oder euch bitten sie anzugreiffen.
- Beginnt niemals einen Krieg, lasst eure Gegner den Krieg beginnen damit eure Beziehungen zu den anderen Ländern nicht sinken. Agressive Spieler sind immer unbeliebt.

eingesendet von traxx91, vielen Dank


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Strategie
Publisher: Sega
Release:
06.11.2006
Spielinfo Bilder Videos