Der fiese(ste) Level-Boss (aller Zeiten) am Ende von Kapitel 3 - Tipp & Spieletipps zu Killzone: Liberation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Der fiese(ste) Level-Boss (aller Zeiten) am Ende von Kapitel 3

Cobar begegnet euch in einem riesigen vierbeinigen Stahlmech und der hat es aber sowas von in sich! Links und rechts findet ihr Versorgungskisten. Orientiert euch zunächst zur linken, dort findet ihr einen Raketenwerfer mit sechs Schuss. Davon muss JEDER sitzen! Es ist daher absolute Voraussetzung gezielt zu feuern. Also: Verschanzen und aus der Deckung per L UND R zuerst die gemeingefährliche Minigun an der Schnauze ins Visier nehmen. Zwei Volltreffer und zwei Granaten sollten den Job erledigen. Dann sind nacheinander die Granatauswurfschächte, die Raketenwerfer UND die Auswurfschächte für die fiesen Spiderminen (die euch AUCH noch das Leben schwer machen, aber immerhin mit wenigenTreffern explodieren) dran. HINWEIS: Den einzelnen Mech-Teilen könnt (und müsst) ihr per M82 Sturmgewehr den Rest geben. Präzisionsgewehr oder die andere Waffe, sind weniger empfehlenswert, denn hier ist die Schussfrequenz (ÜBER-) LEBENSWICHTIG. Viel, viel Glück!




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Taktik-Shooter
Entwickler: Guerilla
Publisher: Sony
Release:
08.11.2006
Spielinfo Bilder Videos