Das gute und das schlechte Ende - Tipp & Spieletipps zu Command & Conquer 3: Tiberium Wars - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Das gute und das schlechte Ende

Es gibt tatsächlich 2 Enden in der GDI-Kampagne, die Mission ist sehr schwer da ihr gegen die Scrin UND Nod kämpfen müsst. Man bietet euch hier an eine spezielle Tiberiumrakete zu benutzen. Diese fegt den Nod-Stützpunkt in einem Schlag weg(ihr müsst den Brückenkopf zerstören, aber dazu ist die Rakete allein zu schwach), ihr kriegt dann aber das schlechte Ende.
Es ist besser den Nod-Stützpunkt selbst zu zerstören und am besten zu Erobern. Es ist einfacher als gegen die Scrin anzutreten, die einen noch viel größeren Stützpunkt haben.

Ihr könnt versuchen Nod und die Scrin gegeneinander auszuspielen, diese zanken sich zwar etwas aber viel mehr auch nicht, ändert dies. Lockt mit einer, oder mehreren schwachen und billigen Einheiten, Nod-Einheiten in das Scrin-Gebiet, eure "Billig-Truppen" werden schnell zerstört, aber jetzt wo die Nod-Truppen schon mal da sind, werden sich die Scrin darum kümmern.

Eingesendet von Palonedin, vielen Dank.


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Strategie
Entwickler: EA Los Angeles
Publisher: Electronic Arts
Release:
10.05.2007
27.03.2007
Spielinfo Bilder Videos