Eine schnelle Möglichkeit an Geld zu kommen: - Tipp & Spieletipps zu Puzzle Quest: Challenge of the Warlords - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Tipp

Eine schnelle Möglichkeit an Geld zu kommen:

Vorraussetzung: Du solltest lvl 15 erreicht haben, um Städte erobern zu können. Soweit ich weiß sind das die einzigen Gegner die nicht mitleveln und konstant auf lvl 15. bleiben (der Level ist allerdings schnell erreicht).

Der Kampfablauf:
Eroberungen an sich sollen logischerweise schwierig sein, deshalb bekommt der gegner IMMER den ersten zug. Ist aber nicht weiter schlimm, da Niederlagen soweit keine "strafen" nach sich ziehen. Folglich kann man den Kampf so lange abbrechen und wieder anfangen bis die karten günstig liegen. Zudem sollte man auf die eigentümlichen zauber und fähigkeiten des gegners achten. Die elfenstadt weiter im norden bekommt zB. massive boni bei jedem zauber den DU anwendest. Klar dass man seine spells ersteinmal für den schluss aufspart.

Das Geldanschaffen:
Erobere mind. 2 Städte zw. denen du immer hin und her reisen kannst. Eine größere auswahl an geldlieferranten ist aber sinnvoll, da es dir ermöglicht auf andere städte aus zu weichen, wenn der weg mal von gegnern versperrt sein sollte. Gegner gilt es aus 2 gründen zu vermeiden:

1.es nervt einfach nur sich ständig mit getier zu prügeln
2.der wert des geldes sinkt mit jeder hinzugewonnenden levelstufe (gegner leveln leider mit:sodass zB.teurere rüstungen nötig werden, zudem ist die skillerhöhung im tempel durch kapital nur bei niedriger skillpunktanzahl günstig)

Also im grunde nur zw. Eroberrungen hin und her reisen bis zahltag ist.

Allgemeine info:
-Sdädte liefern monatlich geld bei besuch, das datum wird oben rechts in der questbox angezeigt -Städte am Wasser bringen bis zu 200 Geld pro m mehr als ländliche!
-unabhänig von der länge der strecke dauert es einen tag von ort zu ort zu reisen -in der zitadelle ist es empfehlenswert sich wehrtürme zu kaufen, diese verringern die rebellionen in eroberten städten um 50%
-unentbehrlich: der Kauf eines Tempels um Skills bei Gott einzukaufen (wie oben schon erwähnt kostet beispielsweise der 9. Skillpunkt erheblich mehr als zB. der 2. -ich meine gelesen zu haben dass durch schnelle mounts Gegner vermieden werden können, kann dies aber nicht bestätigen, da meins nicht nur schnell ist, sondern auch noch fliegt (griffon), ich mich aber trotzdem noch mit jedem Kleinvieh rumschlagen muss!

Eingesendet von lord of slyness, vielen Dank!


Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Puzzlegames
Publisher: Deep Silver
Release:
10.10.2007
18.01.2008
09.2007
18.01.2008
11.12.2008
18.01.2008
18.01.2008
Spielinfo Bilder Videos