Video "PAX 2011-Spielszenen" zu Fez - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Fez: PAX 2011-Spielszenen



PAX 2011-Spielszenen
Views: 2113   9 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Fez, 27.03.2014:

Ich kann mich dem Fazit meines Kollegen Jens von vor zwei Jahren nur anschließen. Auch für die PlayStation-Umsetzungen gilt: Fez besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Grafik-Engine Trixel, die 2D und 3D phantasievoll ineinander fließen lässt. Auch die damit verbundenen Überraschungen, Herausforderungen und Stimmungen sind einzigartig. Man durchstreift eine charmant pixelige Würfelwelt voller Geheimnisse und versteckter Hinweise, die es vor dem Zerfall zu bewahren gilt. Man beobachtet, notiert, grübelt, experimentiert und sinniert über das, was auf dem Bildschirm passiert. Es gibt keine Gegner, keine Punkteprämien, keinen Zeitdruck - selbst der Tod ist nur ein kurzes Zurückblenden. Man kann in aller Ruhe die immer wieder aufs Neue verblüffende Spielwelt erforschen, bis sämtliche Geheimnisse gelüftet und Bruchstücke zusammengefügt sind. Bezaubernd, faszinierend, einzigartig. Auf PS3, PS4 und Vita läuft das Abenteuer außerdem technisch sehr sauber. Besitzer mehrerer Konsolen profitieren darüber hinaus von praktischen Cross-Buy- und Cross-Save-Funktionen.



Fez
ab 9,99€ bei

Kommentare

Druzil schrieb am
Kommst du eigentlich immer so leicht in Rage? Bist ein wenig dünnhäutig, was? In Foren wie diesem hier kann jeder seine Meinung sagen, auch wenn dir das nicht passt. Und wenn ihm das gezeigte nicht gefällt, ist das eben seine Meinung. Und auch wenn du es noch so oft behauptest, hat er in keinster Weise das Spiel pauschal nieder gemacht, sondern nur gesagt, das es ihm einfach nicht gefällt. Dazu hat er genau so das Recht, wie andere die kundtun, daß ihnen das Gezeigte gefällt. Es gibt dir aber nicht das Recht ihn dumm von der Seite an zu trollen. Vielleicht solltest du dich von diesem Forum, oder generell von allen, fernhalten, wenn du es nicht ertragen kannst, wenn andere Menschen nicht der selben Meinung sind wie du.
Normal könnte es mir ja egal sein, da es ja eigentlich nicht um mich geht. Aber ich finde es einfach zu witzig, wenn Trolle wie du, andere als Trolle beschimpfen.
ZoxFox schrieb am
Druzil hat geschrieben:
ZoxFox hat geschrieben:
Druzil hat geschrieben: ...sagt der Troll zum Troll, oder wie? :roll:
nö ich seh da nur einen troll...wer so dermaßen plump und primitiv seine meinung kundtun muss ist für mich einfach ein absoluter proll.
oder sind für dich etwa goldkettchen-träger, die tribal-muster-verzierrte klamotten tragen und einen us-marine-"haarschnitt" haben mit ihren wasserstoff-blond gefärbten und brust-silikon-aussstaffierten ischen die intellektuelle elite unseres landes?
Was schreibst du da für einen Käse.
das ist kein käse. der vergleich ist passend da du hier augenscheinlich ein ähnliches niveau verteidigst.
Druzil hat geschrieben: Was hat das bitte damit zu tun, daß er sagt IHM würde die Grafik einfach nicht gefallen?
das kann er meinetwegen ja auch sagen, aber der ton macht die musik!
allein schon diese geringschätzige art und weise wie er das rüberbringt, zeugt zum einen von respektlosigkeit. ich war schonmal daran beteiligt ein spiel zu entwickeln und ich hab eine ziemlich gute vorstellung davon wie schwer es ist nicht nur ein spiel überhaupt zum laufen zu kriegen sondern sich vorallem innovative und neuartige gameplay konzepte zu entwickeln bzw. auszudenken.
wenn dann also son cod-kiddy daherkommt und die kritik lediglich auf grafik beschränkt nach dem motto: "meh grafik scheisse-->also ist der rest auch müll" so kommt es rüber!!! dann könnte ich an die decke gehen. und wie gesagt die art und weise spielt auch eine nicht unerhebliche rolle...
zum anderen zeugt es von schlechtem geschmack. ja das mag subjektiv sein. aber...
Druzil schrieb am
ZoxFox hat geschrieben:
Druzil hat geschrieben: ...sagt der Troll zum Troll, oder wie? :roll:
nö ich seh da nur einen troll...wer so dermaßen plump und primitiv seine meinung kundtun muss ist für mich einfach ein absoluter proll.
oder sind für dich etwa goldkettchen-träger, die tribal-muster-verzierrte klamotten tragen und einen us-marine-"haarschnitt" haben mit ihren wasserstoff-blond gefärbten und brust-silikon-aussstaffierten ischen die intellektuelle elite unseres landes?
Was schreibst du da für einen Käse. Was hat das bitte damit zu tun, daß er sagt IHM würde die Grafik einfach nicht gefallen?
ZoxFox hat geschrieben:gegenfrage: schonmal darüber nachgedacht dass man seine meinung auch differenzierter äußern kann, als: "das ist schrott"?? :roll:
So hat er es aber gar nciht geschrieben. Sondern, wie von dir gefordert, differenziert, ausschließlich auf sich bezogen. Lies dir doch folgendes einfach noch mal in Ruhe durch:
Neos hat geschrieben:Wer es mag, für mich sieht das total schrottig is
Ist doch nicht so schwer zu verstehen!?
Der einzige der plumb, primitiv und trollend daher kommt, bist im Augenblick du.
ZoxFox schrieb am
Druzil hat geschrieben: ...sagt der Troll zum Troll, oder wie? :roll:
nö ich seh da nur einen troll...wer so dermaßen plump und primitiv seine meinung kundtun muss ist für mich einfach ein absoluter proll.
oder sind für dich etwa goldkettchen-träger, die tribal-muster-verzierrte klamotten tragen und einen us-marine-"haarschnitt" haben mit ihren wasserstoff-blond gefärbten und brust-silikon-aussstaffierten ischen die intellektuelle elite unseres landes?
Druzil hat geschrieben: Schon mal drüber nachgedacht, daß nicht jeder Fan der "Retro Welle" ist, die aktuell wie Pilze aus dem Boden schießt?
gegenfrage: schonmal darüber nachgedacht dass man seine meinung auch differenzierter äußern kann, als: "das ist schrott"?? :roll:
Druzil hat geschrieben: Ist für mich kein Grund dies Meinung der Leute gleich runter zu sauen.
wie gesagt, wenn sie das so oberflächlich und dumpf tun, dann müssen sie damit rechnen auf andere provokativ zu wirken und dürfen sich über die entsprechenden reaktionen nicht wundern.
Cyb3rguerrillo schrieb am
Jaa, Nebulus! Ich habe dieses dumme fliegende Atom immer gehasst. Auf den ersten Blick gibt es wirklich parallelen aber wag doch noch mal einen zweiten. Ich finde es gut wenn kreative Ideen nicht immer nur über optische Anreize transportiert werden. Ich halte das auch nicht alles für Retro, viele Entwickler gehen inzwischen einfach andere Wege im Visuellen Berreich, gerade weil das Medium Computerspiel aus mehr als nur den reinen Visuellen Aspekt besteht. Es ist die eine Komposition aus vielen Künsten Asthetischen und Spirituellen. Schau dir Limbo an oder Love, manche wollen/ können einfach keine bessere Grafik anwenden da ihnen genau dieser Stil zum Vermitteln ihrer Designbotschaft gereicht. Am besten treffen es wohl die Kreationen von Jason Rohrer, sein Sleep is death beinhaltet in seinem spartanischen Look, dass gemeinsames Erfinden von Geschichten dich von der Einsamkeit des Mediums löst.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

For Honor

Loading
1:07 Min.
Halloween-Trailer
Bis 2. November feiert auch For Honor das Fest des Grusels: Skelette kämpfen in einer speziellen Version des Herrschaftsmodus' und natürlich erhält man besondere kosmetische Gegenstände.
20.10.2017
Views: 309
Northgard

Loading
3:17 Min.
Oktober-Update
Für die Early-Access-Version von Northgard steht das Oktober-Update (Patch #16) zum Download bereit. Nach der Installation kann man in dem Aufbau-Strategiespiel auf Kobolde treffen. Neben den Kobolden erwartet…
19.10.2017
Views: 341
Spelunker Party!

Loading
1:20 Min.
Launch-Trailer
Square Enix hat Spelunker Party! für PC (Steam) und Switch (eShop) für 29,99 Euro veröffentlicht. Spelunker Party! folgt der Geschichte von Spenkulette und ihren Freunden. Man kann im Alleingang auf…
19.10.2017
Views: 278

Facebook

Google+