Video "Legend Killers Mode" zu WWE Legends of WrestleMania - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

WWE Legends of WrestleMania: Legend Killers Mode



Legend Killers Mode
Views: 984   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit WWE Legends of WrestleMania, 27.03.2009:

Nicht schlecht, THQ. Angesichts meiner von vornherein durch Spinoff-Vorurteile klein gehaltenen Erwartung hat sich WWE Legends of WrestleMania als positive Überraschung entpuppt. Als langjähriger Sports Entertainment-Fan macht der spielerische Abstecher in die Vergangenheit der WWE bzw. WWF einen Heidenspaß. Angereichert durch umfangreiche Videoschnipsel aus den Archiven sowie die Möglichkeit, Wrestling-Geschichte mit über 40 größtenteils passend ausgewählten Legenden nacherleben bzw. neu erzählen zu können, wird man lange und gut unterhalten. Und damit sich nicht nur die Hardcore-Fans mit den Legenden anfreunden können, wurden der Umfang sowie die Steuerung auf Arcade-Mechaniken und schnell zugängliche Unterhaltung getrimmt, die in einem krassen und willkommenen Gegensatz zu den Smackdown-Titeln steht: Kurzweil statt Lernkurve, schnelle Erfolge statt lange Einarbeitung, Quicktime Events statt bis zum Ende belegter Steuerung. Dass man dabei trotz aller Reduktion technisch auf die Smackdown-Engine setzt, hat zum Vorteil, dass man sich auf einen bewährten Netzcode für weitestgehend reibungslose Online-Duelle sowie die Möglichkeit verlassen kann, den gesamten modernen Wrestler-Stab an die Seite der Legenden zu importieren. Allerdings muss man dafür auch mit grafischen Unzulänglichkeiten leben, die THQs Wrestling-Spiele seit Jahr und Tag piesacken und die sich auch hier zeigen - allen voran richtig böse Clipping-Fehler sowie krasse Gegensätze zwischen ausgefeilten Athleten und zahlreichen, aber in der Masse unspektakulären Zuschauern. Weit mehr als nur ein "einfaches" Spinoff kann Legends of WrestleMania als Arcade-Prügler mit Ringkampf-Hintergrund nicht nur dank der einfachen Kontermöglichkeiten auch für sich bestehen und weiß lange und gut zu unterhalten. Dennoch ist man noch ein gutes Stück von dem runden Wrestling-Gesamtpaket entfernt, das die Smackdown vs. Raw-Serie bietet.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 89
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 633
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 127
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 214

Facebook

Google+