Zur Spielinfo

Der Pate 2: Entwickler-Tagebuch Robert Duvall


Entwickler-Tagebuch Robert Duvall
Fazit Der Pate 2, 09.04.2009:

Eigentlich schien EA auf dem richtigen Weg: Die gut funktionierenden Elemente des mittlerweile drei Jahre alten Vorg├Ąngers wurden vor dem Hintergrund des Filmes ├╝bernommen und ausgebaut. Dazu geh├Âren die offene Welt, das modifizierte Charakter-System nicht nur f├╝r die eigene Figur, sondern auch f├╝r die angeheuerten Soldaten sowie die M├Âglichkeit, in bester Gangster-Manier Gesch├Ąfte zu ├╝bernehmen bzw. Schutzgeld zu erpressen. Mit der Don-Ansicht, den Kartellen, den damit verbundenen Boni und den Spezialisten in der eigenen Truppe wurde eine neue viel versprechende taktische Ebene hinzugef├╝gt. Und nicht zuletzt bleibt die teils knallharte Darstellung der Action im Kern unangetastet, so dass die von der USK f├╝r die deutsche Version geforderten Schnitte allesamt nur minimal und damit absolut verschmerzbar sind. Doch leider hat es das Team verpasst, das sich anbietende Potenzial auszusch├Âpfen. Die offene Welt krankt nicht nur unter einer veralteten Technik, die einerseits zwar fulminante Explosionen bietet, andererseits aber mit eklatanten Streaming-Problemen auf dem PC den Vogel abschie├čt, sondern auch darunter, dass man abseits der Story-Missionen und dem zum Alltag geh├Ârenden Zerschlagen und Verteidigen von Kartellen kaum Lust versp├╝rt, die ohnehin nur selten lebendig wirkenden Umgebungen zu erforschen. Das strategische Element bleibt ebenfalls an der Oberfl├Ąche stecken, da es meist sinnvoller, Erfolg versprechender und in jedem Fall unterhaltsamer ist, selber mit seinen Gefolgsleuten f├╝r Unruhe zu sorgen, anstatt seine Handlanger zu schicken.  Und obendrauf hangelt sich Der Pate 2 nur in den n├Âtigsten Momenten f├╝r kurze Zeit an der Filmhandlung entlang, bevor man als Don f├╝r seinen pers├Ânlichen Reichtum sorgt. Tats├Ąchlich scheint die Lizenz hier und da eher hinderlich zu sein, als sich abseits der stimmungsvollen Musik positiv auswirken zu k├Ânnen. Unter dem Strich bleibt passable und nur selten fordernde Gangster-Unterhaltung mit kompromisslosen Auseinandersetzungen in technisch ├╝berholter Umgebung ├╝brig, die leider nur eingeschr├Ąnkt die erhoffte langfristig motivierende Wartezeit-├ťberbr├╝ckung bis Mafia II darstellt. 


Der Pate 2
ab 14,99ÔéČ bei

 Alle Videos


Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Der Pate 2 


Mehr zum Spiel
Der Pate 2