Video "Wii-Trailer 1" zu Pro Evolution Soccer 2009 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Pro Evolution Soccer 2009: Wii-Trailer 1



Wii-Trailer 1
Views: 3114   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Pro Evolution Soccer 2009, 24.03.2009:

Es gibt derzeit kein besseres Fußballspiel für Wii - und Pro Evolution Soccer 2009 erreicht sogar die höchste Wertung, die wir bisher im Jahr 2009 für Nintendos Konsole vergeben haben! Trotzdem verpassen die Japaner den Gold-Award, weil die Steuerungszusätze nicht effizient genug sind - man könnte auch von einer gut gemeinten Verschlimmbesserung sprechen. Man braucht für diesen anspruchsvollen Kick samt Echtzeiteingriffen in die Laufwege ohnehin mehr Zeit, weil die Hand-Auge-Koordination hier viel stärker gefordert wird als mit einem Gamepad; das führt auch dazu, dass einige Finessen auf der Strecke bleiben. Das Spielgefühl ist deshalb eher anstrengend, konzentriert und weniger euphorisch als auf den großen Konsolen, weil es an eindeutigen und klaren Manövern fehlt. Trotzdem ist es lobenswert, dass Konami der innovativen Steuerung treu bleibt und diese vor allem in der Defensive um das Vor-den-Mann-Laufen verfeinert. Schade ist nur, dass man trotzdem eher das Gefühl von schleichender Stagnation als spürbarer Verbesserung hat - dieses Spiel ist qualitativ kein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum Vorgänger. Denn trotz der neuen Schussvariante spürt man unterm Strich immer noch keine verbesserte Präzision im Abschluss, manchmal wird zudem gepasst anstatt geschossen, die Doppelpässe bleiben im Ansatz hängen und schnelle Flügelflitzer kommen vor allem gegen schwere KI-Gegner sowie in Online-Partien aufgrund des schwachen Pressings viel zu leicht durch, was zu vielen gleichen Toren führt - ich vermisse auch die mittlere Schussdistanz als Alternative für den Torerfolg. Dass man spielerisch auf der Stelle tritt ist ernüchternd, dass man grafisch keine großen Sprünge macht, war jedoch nicht anders zu erwarten. Immerhin wurde die Champions Road grafisch und inhaltlich aufgepeppt, der Umfang mit der Meisterliga sowie der Champions League deutlich erweitert, der Editor endlich praxistauglich gemacht und der Online-Modus mit Rivalenliste & Co attraktiver gestaltet. Außerdem macht das kooperative Spiel richtig Laune. Wer anspruchsvollen Fußball mit einem Hauch manueller Strategie sucht, wird hier also immer noch richtig gut und lange unterhalten.

Kommentare

mastergx schrieb am
Auch wenn das Spiel nicht die beste Grafig hat, finde ich das es mehr Spaß macht als auf anderen Konsolen, weil die Steuerung mal was anderes ist.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 527
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 732
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 452
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 455
TERA

Loading
1:26 Min.
Steam-Trailer
Seit der Veröffentlichung von TERA vor einigen Wochen auf Steam haben sich die Spielerzahlen um ca. 50 Prozent gesteigert - im Vergleich zu der vorherigen Version, die nur über die Gameforge-Webseite…
22.03.2017
Views: 253

Facebook

Google+