Zur Spielinfo

Marvel: Ultimate Alliance 2: Black Panther-Trailer


Black Panther-Trailer
Fazit Marvel: Ultimate Alliance 2, 15.10.2009:

So schnell kann es gehen. War ich in der Anfangsphase trotz technischer Schw√§chen ob der scheinbar inhaltlich gelungenen Umsetzung sowie der √ľbersichtlichen Charakterentwicklung geneigt, mindestens die gleiche Wertung wie auf 360 oder PS3 zu geben, hat sich der Eindruck nach ein paar Stunden nicht nur relativiert, sondern ins Gegenteil umgekehrt. Dabei ist man sogar versucht, dank der leicht zug√§nglichen Action √ľber Kameraprobleme, das fehlende Online-Spiel, das lediglich durch einen lokalen Vier-Spieler-Modus kompensiert wird, und sogar √ľber die immer wieder auftretenden Bildratenprobleme hinweg zu sehen. Das funktioniert bei den Problemen mit der Mitl√§ufer-KI sowie mit der Fusion- bzw. Reanimierungskontrolle allerdings nicht mehr ganz so gut. Und sp√§testens mit den ungl√ľcklich verteilten Speicherpunkten und dem Zwang, nur hier sein Team √§ndern zu k√∂nnen, werden die letzten verbliebenen Geduldsf√§den durchtrennt. Macht die ultimative Allianz in ihrem zweiten Wii-Auftritt Spa√ü? Ja! Aber nur bedingt. Denn jedes Mal, wenn man gerade in einen unterhaltsamen Spielfluss kommt und die Gegner rechts und links von einem wie die Fliegen umfallen, wartet mit Sicherheit das n√§chste mechanische oder technische Manko, um einen aus der Illusion zu rei√üen, dass die Wii-Superhelden es tats√§chlich mit den Kollegen auf 360 bzw. PS3 oder gar mit ihren gut drei Jahre alten, inhaltlich wesentlich runderen Ebenbildern aufnehmen k√∂nnten. Schade, hier war mehr drin!


Marvel: Ultimate Alliance 2
ab 12,99‚ā¨ bei

 Alle Videos


Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Marvel: Ultimate Alliance 2 


Mehr zum Spiel
Marvel: Ultimate Alliance 2