Zur Spielinfo

Grand Theft Auto: Chinatown Wars: Out For Revenge-Trailer


Out For Revenge-Trailer
Fazit Grand Theft Auto: Chinatown Wars, 22.01.2010:

Als Chinatown Wars fĂŒr iPhone angekĂŒndigt wurde, hatte ich kein gutes GefĂŒhl: Zu groß die Welt, zu mannigfaltig die Möglichkeiten, zu unprĂ€zise die Steuerung auf der potenziellen Plattform - das konnte nichts werden. Dann kam Gangstar von Gameloft, ein ziemlich offensichtlicher Klon der GTA-Geschichte, und zeigte, dass so ein Spiel sehr wohl auf dem knopflosen GerĂ€t möglich ist. Jetzt ist das Original persönlich da - und ich habe mich geirrt! Zwar ist die Kontrolle wie erwartet nicht so prĂ€zise wie auf DS und PSP, aber immer noch prĂ€zise genug, um weder meinen Gangster-Absichten noch dem Spielspaß im Weg zu stehen! Es sieht großartig aus, der Inhalt ist wie gewohnt ĂŒber alle Zweifel erhaben und die Möglichkeit, meine eigene Musik in eine Radiostation zu packen, verleiht der Sache nochmals einen Zacken Motivation. Allerdings schmerzt die Abwesenheit des Multiplayermodus' ebenso sehr wie die eingeschrĂ€nkte Soundkulisse - erst wenn das Geschnatter der Passanten weg ist, merkt man, wie wichtig das fĂŒr die AtmosphĂ€re ist. Nichtsdestotrotz: Auch auf dem iGerĂ€t ist Chinatown Wars ein hochmotivierendes Spielerlebnis, das sich kein Actionfreund entgehen lassen sollte!





 Alle Videos


Hierzu gibt es bereits einen Kommentar im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Grand Theft Auto: Chinatown Wars 


Mehr zum Spiel
Grand Theft Auto: Chinatown Wars