Video "Märchen-Trailer" zu Overlord: Dark Legend für Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Overlord: Dark Legend: Märchen-Trailer



Märchen-Trailer
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 1437   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Overlord: Dark Legend, 29.06.2009:

Pikmin trifft Goblin Commander? Ja, genau so fühlt sich Overlord auf Wii an. Codemasters hat das zweite Abenteuer der Schergentruppe für Nintendos Konsole als frisches Prequel entwickelt. Und dabei hat man auf den ersten Blick fast alles richtig gemacht: Die Steuerung ist ausgezeichnet, die märchenhafte Kulisse besticht mit idyllischer Farbgebung, der schwarze Humor sorgt für ein Schmunzeln und die taktischen Kämpfe werden von Schalter- und Schiebe-Rätseln aufgelockert. All das kennt man von der goldenen Xbox 360-Premiere des Jahres 2007. Aber auf den zweiten Blick fehlt dem jungen Overlord eindeutig der Biss, der Schliff und der Charakter: Wer nur ein wenig Spielerfahrung hat, der wird viel zu schnell seine Ausrüstung und Truppen ans Limit bringen sowie in den Kämpfen kaum gefordert, zumal der Nachschub hier in die Hunderte geht. Man fegt im Gegensatz zu den anspruchsvolleren PS3-, 360- und PC-Versionen wie ein Irrwisch in acht Stunden durch das Fantasyreich und gähnt zu schnell ob der fehlenden Herausforderungen. Schade ist auch, dass man zwar tolle Soundeffekte anbietet, aber sich die deutsche Sprachausgabe für Wii gespart und bei der Bildwiederholrate so geschlampt hat: Es ruckelt immer wieder böse - und das, obwohl man auf Nintendos Konsole nur maximal 25 Schergen befehligen kann. Und schließlich kann die einzige neue Spielmechanik, das Remote-Schütteln bis zur lebenden Bombe, aus dem exklusiven nicht auch ein kreatives oder gar reicheres Erlebnis machen. Unterm Strich bleibt ein unterhaltsames Abenteuer, das Action, Strategie und Erkundung vor allem für Einsteiger mundgerecht und souverän serviert. Es ist allerdings bedenklich, dass man Wii-Zocker schon im Designansatz so unterschätzt: Das eingangs erwähnte Pikmin ist drei Klassen kniffliger und genial, selbst Goblin Commander hat für Kenner mehr zu bieten.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 31
Realpolitiks

Loading
1:19 Min.
Spielszenen-Trailer
Entwickler Jujubee zeigt im aktuellen Video Spielszenen der weltumspannenden Echtzeitstrategie Realpolitiks. So sieht es aus, wenn man ein Land unserer Zeit an die militärische, wirtschaftliche oder technolgische…
23.01.2017
Views: 215
The Pedestrian

Loading
1:26 Min.
Kickstarter-Trailer
Das kleine Indie-Studio Skookum-Arts arbeitet derzeit an The Pedestrian für PC und Mac. In dem Puzzle-Platformer in 2,5D-Optik löst man Rätsel, in dem man (öffentliche) Schilder in richtiger…
22.01.2017
Views: 296

Facebook

Google+