Video "Tutorial - Wirtschaft" zu ANNO 1404 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

ANNO 1404: Tutorial - Wirtschaft



Tutorial - Wirtschaft
Views: 4660   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit ANNO 1404, 25.06.2009:

Nein, Anno 1404 ist kein Grafikblender! Hinter der wunderschönen Kulisse verbirgt sich eine deutlich anspruchsvollere Aufbau- und Wirtschaftssimulation als noch im Vorgänger. Die grundlegende Renovierung des zentralen Spielelements, des Bedürfnissystems, sorgt für zwei positive Effekte: Der Einstieg ist leicht erlernbar und überschaubar gehalten, aber ab der dritten Zivilisationsstufe wird gehörig an Komplexität nachgelegt. Sogar bei den Adeligen wird es anspruchsvoller, so dass der lahme fortgeschrittene Spielablauf aus Anno 1701 gar nicht erst aufkommt - allein, weil es nahezu doppelt so viele Waren gibt! Auch die Einführung des Orients in den südlichen Klimazonen ist gut gelungen, obwohl es prinzipiell nur ein "Spiel im Spiel" mit weiteren Bedürfnissen sowie anfänglich eingeschränkten Gebäuden ist. Motivierender wäre es gewesen, wenn der Handel mehr in beide Richtungen ablaufen könnte. So ist der Okzident zwar vom Orient abhängig, aber nicht ungekehrt. Ausbaufähig zeigen sich Kampf- und Diplomatiesystem, die beide sehr rudimentär daherkommen, aber Anno ist eben eine Aufbau- und Wirtschaftssimulation und diesem Ruf wird man vor allem in dem vor Optionen nur so überquellenden Endlosspiel mit charismatischen computergesteuerten Mitspielern gerecht. In der Kampagne stört es anfangs, dass trotz gleicher Karte die errichteten Siedlungen nicht mit in die nächste Mission übernommen werden. Dafür entschädigen die für ein Aufbauspiel gute, wenn auch vorhersehbare Story, reichlich Aufgaben sowie das anspruchsvolle Finale. Der einzige gravierende Kritikpunkt liegt darin, dass es keinen Mehrspieler-Modus und somit keine stundenlangen Partien mit oder gegen Freunde geben kann - schade. Aber wenn ich mir die Frage stelle, ob das nun das beste Anno aller Zeiten ist, dann lautet meine Antwort: Ja!

Der Test in Kurzform: Zum Video-Fazit!

ANNO 1404
ab 21,26€ bei

Kommentare

The SPARTA schrieb am
Immaculate_Misconception hat geschrieben:Noch 36 Tage...noch 36 ...Tage..noch...ich hab schon ganz feuchte Finger! Und ich will endlich meine Mandelsamen! :cry:
ich auch, ich auch... :cry:
Immaculate_Misconception schrieb am
Noch 36 Tage...noch 36 ...Tage..noch...ich hab schon ganz feuchte Finger! Und ich will endlich meine Mandelsamen! :cry:
:|Nuke|: schrieb am
Sehr schöne Änderungen. Spiele im Moment immer noch mit einem Freund das 1602er im Multiplayer ^^
MaGGo111 schrieb am
Sieht doch echt gut aus :)
ps. erst0r!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 48
Exapunks

Loading
0:48 Min.
Debüt-Trailer
Im neuen Spiel von Zachtronics (Shenzhen I/O, Opus Magnum) hackt man Banken, Universitäten und sogar seinen eigenen Körper, um ein lebenswichtiges Medikament zu erhalten.
18.07.2018
Views: 312
Just Cause 4

Loading
2:57 Min.
Brand New Grapple Hook
In diesem Making-of-Video geht es um den Enterhaken von Rico. Das Open-World-Actionspiel (voller Explosionen) von Avalanche und Square Enix wird am 4. Dezember 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
18.07.2018
Views: 388