Video "Tutorial - Militär" zu ANNO 1404 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

ANNO 1404: Tutorial - Militär



Tutorial - Militär
Views: 5814   26 Bewertungen
Einbetten:
Fazit ANNO 1404, 25.06.2009:

Nein, Anno 1404 ist kein Grafikblender! Hinter der wunderschönen Kulisse verbirgt sich eine deutlich anspruchsvollere Aufbau- und Wirtschaftssimulation als noch im Vorgänger. Die grundlegende Renovierung des zentralen Spielelements, des Bedürfnissystems, sorgt für zwei positive Effekte: Der Einstieg ist leicht erlernbar und überschaubar gehalten, aber ab der dritten Zivilisationsstufe wird gehörig an Komplexität nachgelegt. Sogar bei den Adeligen wird es anspruchsvoller, so dass der lahme fortgeschrittene Spielablauf aus Anno 1701 gar nicht erst aufkommt - allein, weil es nahezu doppelt so viele Waren gibt! Auch die Einführung des Orients in den südlichen Klimazonen ist gut gelungen, obwohl es prinzipiell nur ein "Spiel im Spiel" mit weiteren Bedürfnissen sowie anfänglich eingeschränkten Gebäuden ist. Motivierender wäre es gewesen, wenn der Handel mehr in beide Richtungen ablaufen könnte. So ist der Okzident zwar vom Orient abhängig, aber nicht ungekehrt. Ausbaufähig zeigen sich Kampf- und Diplomatiesystem, die beide sehr rudimentär daherkommen, aber Anno ist eben eine Aufbau- und Wirtschaftssimulation und diesem Ruf wird man vor allem in dem vor Optionen nur so überquellenden Endlosspiel mit charismatischen computergesteuerten Mitspielern gerecht. In der Kampagne stört es anfangs, dass trotz gleicher Karte die errichteten Siedlungen nicht mit in die nächste Mission übernommen werden. Dafür entschädigen die für ein Aufbauspiel gute, wenn auch vorhersehbare Story, reichlich Aufgaben sowie das anspruchsvolle Finale. Der einzige gravierende Kritikpunkt liegt darin, dass es keinen Mehrspieler-Modus und somit keine stundenlangen Partien mit oder gegen Freunde geben kann - schade. Aber wenn ich mir die Frage stelle, ob das nun das beste Anno aller Zeiten ist, dann lautet meine Antwort: Ja!

Der Test in Kurzform: Zum Video-Fazit!

ANNO 1404
ab 21,26€ bei

Kommentare

Blind Talamasca schrieb am
na super es passiert gar nichts ... dabei können um die zeit gar nicht soviele leute vor der kiste sitzen ...
Falcon2B31 schrieb am
ich kann 90% der videos nicht anschauen, tut sich einfach gar nichts. sehr aergerlich
The SPARTA schrieb am
Neo00 hat geschrieben:im vergleich zu früher hat sich bei mir die ladezeit für videos ganz schön erhöht
Genau das selbe auch bei mir, ich warte jetzt mehr als doppelt solange, nicht gut, entweder das ganze Optimieren oder zum alten Design zurück.
Neo00 schrieb am
im vergleich zu früher hat sich bei mir die ladezeit für videos ganz schön erhöht
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Life Is Strange 2

Loading
0:20 Min.
Termin-Teaser
Die erste Episode von Life Is Strange 2 wird am 27. September 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Insgesamt fünf Episoden sind geplant. Square Enix und Dontnod Entertainment versprechen eine…
22.06.2018
Views: 795
Hitman 2

Loading
5:48 Min.
Video-Vorschau
Diesmal verrichtet Agent 47 seine Auftragsmorde unter der Obhut des Publishers Warner Bros. Interactive Entertainment. Wir haben Hitman 2 auf der E3 2018 angespielt.
22.06.2018
Views: 1037
The Messenger

Loading
11:39 Min.
E3 2018: Spielszenen
Das kanadische Indie-Studio Sabotage sowie PopAgenda und Devolver Digital haben ein über zehn Minuten langes Video der E3-Demo von The Messenger veröffentlicht. Das Ninja-Abenteuer in Metroidvania-Manier…
21.06.2018
Views: 201
Rifter

Loading
1:13 Min.
Termin-Trailer
Der Wiener Solo-Entwickler IMakeGames wird das Akrobatik-Jump'n'Run Rifter am 12. Juli für 2018 auf PC, Mac und Linux auf Steam veröffentlichen. Als Inspirationsquellen werden Dust Force, Sonic, Bionic…
21.06.2018
Views: 89