Video "Konsolenvergleich" zu Castlevania: Lords of Shadow - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Castlevania: Lords of Shadow: Konsolenvergleich



Konsolenvergleich
Views: 3733   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Castlevania: Lords of Shadow, 06.10.2010:

Ich war nach der ersten Stunde skeptisch, nach der zweiten Stunde neugierig und spätestens nach der fünften Stunde gefesselt! Nicht nur, weil die brillante Kulisse zwischen verwunschenen Wäldern und verwitterten Burgen an bewegte Gemälde erinnert, die man in wunderschönen Kamerafahrten erkundet. Auch nicht, weil man wie in einer guten Kopie von Shadow of the Colossus gegen Bildschirm füllende Giganten kämpft oder wie in Uncharted 2 an verschneiten Steilwänden klettert. Sondern vor allem, weil man ähnlich wie in Demon's Souls mit Respekt und Spannung im Nacken jedem größeren Monster begegnet - Castlevania inszeniert keinen ansehnlichen Kloppmist, sondern sorgt mit einem der besten Kampfsysteme des Genres für anspruchsvolle Action: Weder God of War III noch Darksiders oder Dante's Inferno können da mithalten. Jubel und Verzweiflung sind sich hier sehr nahe, weil die eigene Hand-Auge-Koordination gefordert wird, weil man nicht stupide drauflos hacken kann. Umso mehr genießt man nach harten Kämpfen die ruhigen Momente des Kletterns und Rätselns, die hier angenehme Kontrapunkte setzen und die idyllischen Erkundungsreize erhöhen. Das spanische Team von Mercury Steam zitiert zwar viele Vorbilder und verpasst eine Storychance, die den Glaubenskonflikt des mittelalterlichen Europa und seinen darin verstrickten Helden auf eine interessante erzählerische Ebene hätte heben können. Aber auch die Geschichte zieht im Laufe der zwanzig Stunden an. Und noch wichtiger: Das ist kein Kniefall vor dem Mainstream, das ist eine hervorragend inszenierte und vor allem fordernde Hommage an das Action-Adventure alter Schule!

Kommentare

KingDingeLing87 schrieb am
Beide Versionen nehmen sich meines erachtens nicht viel.
Nur kommt mir es so vor, als ob die Farben in der PS3 Version etwas knackiger daher kommen.
Das ist halt Geschmackssache.
Mal sehen, für welche Version ich mich nun entscheiden werde.
grim fandango schrieb am
Naja, wenn man beide Konsolen hat, ist es schon sinnvoll, besonders bei reinen Singleplayer-Spielen.
Bei Spielen mit Multiplayerpart richte ich mich eh nur danach, wo bei mir die besseren "Freunde" für das jeweilige Spiel zu finden sind. :)
Malaak schrieb am
Ich finde die auf der XXX sieht es deutlich besser aus als auf der XXX. :roll:
Keine Macht diesen sinnfreien Vergleichsvideos!!!
$tranger schrieb am
Hab's mir jetzt für meine Ps3 geholt und ich muss sagen, dass es mich nicht stört. Man merkt zwar an manchen Stellen, dass die Framerate sinkt, allerdings bleibt sie immer im erträglichen Bereich. Die schnellen Kämpfe werden keinesfalls gestört.
Höchstens wenn man mal in eine kleine Höhle läuft, merkt man, dass es eigentlich viel schneller gehen könnte ;)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 250
Monster Hunter XX

Loading
2:28 Min.
Switch-Trailer
Die gestern angekündigte Switch-Version von Monster Hunter XX wird am 25. August 2017 in Japan veröffentlicht. Monster Hunter XX Nintendo Switch Ver. wird maximal in 1080p laufen und kann sowohl auf dem…
27.05.2017
Views: 2887
Constructor

Loading
4:44 Min.
Trailer zum Verkaufsstart
In Constructor übernehmen Spieler die Rolle eines angehenden Immobilienmagnaten mit der Aufgabe, eine erfolgreiche Stadt aufzubauen. Es reicht aber nicht, schnellstmöglichst Häuser und Unternehmen zu…
26.05.2017
Views: 1089
Far Cry 5

Loading
2:10 Min.
Ankündigung
Erstmalig in den USA angesiedelt, werden Spieler die gelassen wirkende und dennoch vollkommen aus den Fugen geratene Welt von Montana im Solo-Modus oder auch komplett im Zwei-Spieler-Koop frei erkunden können.…
26.05.2017
Views: 7432

Facebook

Google+