Video "Comic-Con-MP-Spielszenen" zu Warhammer 40.000: Space Marine - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Warhammer 40.000: Space Marine: Comic-Con-MP-Spielszenen



Comic-Con-MP-Spielszenen
Views: 1397   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Warhammer 40.000: Space Marine, 09.09.2011:

Ein "Gears of Warhammer" sollte es werden – herausgekommen ist ein ideenloses Durchschnittsgemetzel mit einem wiederholungsanfälligen Spielablauf, enttäuschender Technik sowie einer lächerlichen Mehrspielerkomponente. Relic mag es verstehen, das Universum in ansprechenden Strategiespielen zu verwerten, aber Action zählt offenbar nicht zu den Stärken des Studios. Anstatt den Vergleich zu Epics Vorzeige-Shooter bei Präsentationen zu bemühen, hätte man sich besser hinsichtlich der Spielmechanik am Vorbild orientiert. Doch stattdessen schickt Relic die Space Marines mit einem stupiden Kampfsystem sowie fragwürdigen Heilmethoden in den Krieg gegen die immer gleichen Ork-Horden. Sorgen die brachialen Nahkämpfe in Verbindung mit Shooter-Action in den ersten Minuten noch für Stimmung, gestalten sich die folgenden Stunden so zäh wie Kaugummi, wenn man in den technisch veralteten Kulissen immer wieder gegen die Grünhäute ran muss und dabei nicht selten die unfairen Stellen sowie das dämliche Speichersystem verflucht. Es scheint fast so, als würde man nicht nur die Orks, sondern auch den Spielspaß mit jedem Hieb weiter zerstückeln. So gewinnt schnell die Langeweile den Krieg um die Fabrikwelt Graia. Dabei war es ein erklärtes Ziel von Relic, mit Space Marine auch weitere Spieler für das Warhammer-Universum zu begeistern. Bei mir haben sie das Gegenteil erreicht: Ich habe jetzt erst mal die Schnauze voll von Orks, Chaos Dämonen und Helden ohne Ausstrahlung.

Kommentare

AcID-$hArP schrieb am
Beschissene Grafik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! hallllllooooo nehmt euch mal ein beispiel an Crysis 2 !!!!!! mein gameboy hat bessere Effekte und ich hab einen der ersten Generation!!!!!
Blackfall234 schrieb am
Sieht doch so schlecht gar nicht aus....mal im ernst jetzt..
Ich versteh nicht wieso die Leute vorab immer meinen alles als schlecht und mittelmäßig zu flamen was nicht absolut mega geil aussieht.
Letztendlich ist für mich der Spielspaß entscheident.
Btw es wird nen Multiplayer Customizer geben :
http://www.spacemarine.com/de/videos#wa ... customizer
MagnusPan schrieb am
Es ist einfach nur traurig, wie die Lizens immer wieder durch den Schlamm gezogen wird für mittelmäßige Spiele...
Großmeister Mandulis schrieb am
Also sieht gar nicht schlecht aus. Ein paar Dinge sind noch nicht sehr sauber, aber ich denke Mal, dass das bis zum Release behoben wird...bis jetzt zwar nicht das Übergame, aber ein Muss für Warhammer Fans!
Ich hoffe nur, dass die Story und die Synchro gut wird. :?
Für den Imperator! :)
Dark_Randor schrieb am
naja, überzeugt mich noch nicht wirklich... Und das, obwohl ich eigentlich nen W40K Fan bin^^
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Splatoon 2

Loading
4:35 Min.
Weapons
Der zweite Teil der bunten Farbschlacht bietet natürlich auch ein erweitertes Waffenarsenal an, welches in dem folgenden Video vorgestellt wird.
23.03.2017
Views: 330
Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 704
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 880
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 472

Facebook

Google+