Video "ViDoc Firefight" zu Halo 3: ODST für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Halo 3: ODST: ViDoc Firefight



ViDoc Firefight
Views: 2099   18 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Halo 3: ODST, 24.09.2009:

Bungie war noch nie ein Meister der kleinen Emotionen. Überlebensgroße Charaktere wie der Master Chief und Erzählstruktur mussten bislang hinter gut inszenierter Action sowie hervorragenden Mehrspieler-Modi in der zweiten Reihe Platz nehmen. Dementsprechend schwer tut sich Halo 3 ODST in dieser Hinsicht - auch und gerade weil die orbitalen Spezial-Einheiten mit den Rückblenden und ungewohnt leisen Tönen bis hin zu einer Liebesgeschichte theoretisch auf Emotionen und Charaktere setzen. Dieses Vorhaben scheitert aber praktisch nicht nur an der in die Jahre gekommenen Engine, die zwar die Action nach wie vor gut und jederzeit flüssig auf den Bildschirm bringt, aber z.B. hinsichtlich Mimik und Figurendesign zu hölzern wirkt. Titeln wie Mass Effect ist man in diesem Bereich hoffnungslos unterlegen und auch der Abstand zur ärgsten Konkurrenz wie den Resistance- oder Killzone-Fortsetzungen ist nicht zu verleugnen. Aber es ist vor allem der schwachen Lokalisierung mit den lustlosen Sprechern zuzuschreiben, dass man es nicht schafft, die von Bungie gewünschte (und im leider nicht enthaltenen englischen Sprach-Original gut funktionierende) emotionale Bindung aufzubauen. Und das kostet wertvolle Punkte. Der Rest ist Halo fast wie man es kennt. Insgesamt etwas düsterer und auswegloser, aber immer noch Halo: Das bedeutet eine Kampagne, die unterhält, aber wahrlich keine Maßstäbe setzt, den Einstieg verschläft und insgesamt etwas kurz ausfällt. Da Bungie aber den bewährten und prämierten Mehrspieler-Modus von Halo 3 auf einer zweiten DVD mitliefert und zudem mit dem neuen, an Epics Horde erinnernden "Feuergefecht" einen weiteren motivierenden Modus für bis zu vier Spieler spendiert, bekommt man unter dem Strich ein gelungenes Gesamtpaket, das eine weitere Facette des Halo-Universums ausleuchtet.

Kommentare

Cool Caine schrieb am
Top! Bin dabei! Wo muss ich unterschreiben?^^
One Punch Mickey schrieb am
56er hat geschrieben:Der HS war wirklich echt nice...
Das das Spiel möglicherweise überbewertet ist, liegt nmM. in den Anfängen, als Halo (also Combat Envolved) aus dem Nichts kam, und gezeigt hat, wie lustig es seien kann, auf einer Konsole einen guten Shooter mit Freunden zu spielen. DAs hat, wenn man ehrlich ist, MS erst ermöglicht MS Live so zu pushen, das es sich als feste Größe, änhlich wie Steam etabliert hat, was ohne das eine oder andere Spiel (wie Halo halt) nicht passiert wäre.
Ja da ist wirklich was dran, wenn man kurz nachdenkt. Halo ist eben genau das, was Counter Strike auf Steam ist.
Hab noch vergessen zu sagen, dass der Multiplayer bei Halo seit jeher eine Wucht ist. Der Ursprung des Online-Multiplayer.
EDIT:
@ Phil:
Ja der Hammer war klasse. Ging nur leider immer so schnell drauf wenn man ihn gerade voll genossen hat.^^ (Halo 3 hatte ich auch selber)
Fruchtzwerg49 schrieb am
56er du sprichts mir aus der Seele.Wenn Uso meint das er Halo2 schon nicht so gut fand und wenn er dann noch die ganze Nacht Halo3 zogt, da müsste er schon gleich am Anfang merken das das spiel ihm nicht gefällt.Ich persönlich hab Halo3 beim Kumpel gezogt und ich war sofort begeistert wir haben vil. ne stunde Missionen gemacht und dann haben wir um die 3 stunden Multi. gezogt.
PS: Im Multi. hat die wüste am besten gefallen .
Meine lieblings Waffe im spiel war von den aliens der hammer
...BÄÄÄM
KingDingeLing87 schrieb am
Guter Trailer, ich bin schon sehr gespannt auf das Spiel.
Vor allem der Koop Modus hat es mir sehr angetan.
56er schrieb am
Der HS war wirklich echt nice...
Das das Spiel möglicherweise überbewertet ist, liegt nmM. in den Anfängen, als Halo (also Combat Envolved) aus dem Nichts kam, und gezeigt hat, wie lustig es seien kann, auf einer Konsole einen guten Shooter mit Freunden zu spielen. DAs hat, wenn man ehrlich ist, MS erst ermöglicht MS Live so zu pushen, das es sich als feste Größe, änhlich wie Steam etabliert hat, was ohne das eine oder andere Spiel (wie Halo halt) nicht passiert wäre.
@Uso_12_King: Wenn du so dumm bist die Halo Serie mit Spielen wie UT und Flashpoint zu vergleichen, sieht man das du keine Schimmer von diesem Spiel hast. Das Spiel ist nicht ansatzweise so realistisch wie Flashpoint, hatte auch keine besonders kompliezierte Steuerung oder Ähnliches. Auch besitzt es nicht das klassische Health Systems wie die eines Ego-Shooters ala UT. Auch die Waffenauswahl ist eher eine Mischung zwischen konventionellen Waffen der Menschen und teils sehr Abgefahrenen der Allianz, was sich auch in Schauplätzen und Fahrzeugen wiederspiegelt. Auch zwischen MP Modie bestehen teils Unterschiede zwischen den Spielen, weshalb man sie nicht vollständig vergleichen kann.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Destiny 2

Loading
1:13 Min.
Teaser: Letzte Runde
Destiny 2 soll am 30. März 2017 um 19:00 Uhr von Activision Blizzard und Bungie weltweit enthüllt werden. Bis dahin wurde das Teaser-Video als kleiner Appetitanreger veröffentlicht.
28.03.2017
Views: 473
Prey

Loading
1:23 Min.
Waffen und Kräfte
In Prey wird man diverse unterschiedliche Waffen und Kräfte im Kampf gegen die Typhon-Bedrohung an Bord der Talos 1 einsetzen können. Neben den menschlichen Fähigkeiten wie Hacken, Hebelkraft,…
28.03.2017
Views: 235
Mafia 3

Loading
1:29 Min.
Demo-Trailer
2K Games hat eine Demo-Version von Mafia 3 für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Demo via Steam ist noch nicht verfügbar. In der Probe-Fassung kann der Einleitungsakt (mit dem Bankraub)…
28.03.2017
Views: 835

Facebook

Google+